Kostenloser Online-Kurs »Golfschwung für Anfänger«
Mehr erfahren

Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Christophe
Über den Autor
Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Ein Profi-Launch-Monitor wie der TrackMan kostet mehr als ein Neuwagen und ist der Marktführer unter den Golf-Radar-Systemen. Golflehrer und Profigolfer setzen ihn ein, um den Ballflug zu messen und zu analysieren. Die Messwerte erlauben Rückschlüsse, an welchen Schwungparametern im Training gearbeitet werden sollte. Andere Hersteller buhlen mit erschwinglichen Einsteigergeräten um die Gunst von Hobbygolfern. Hier findest Du eine Übersicht der verschiedenen Launch-Monitore und Golf-Radar-Systeme.

TrackMan 4

trackman4 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Weltweit nutzen hunderte Profigolfer, Profitrainer und zahlreiche Amateure die Launch-Monitore der Branchengröße TrackMan. Mit dem TrackMan 4 gelang es dem Unternehmen erneut modernste Radartechnologie mit den Anforderungen des Golfsports in Einklang zu bringen. Sollte Dir die Radartechnik der Vorgänger bekannt sein, wird Dir beim TrackMan 4 direkt auffallen, dass der neueste Launch-Monitor von TrackMan nun über zwei separate, voneinander unabhängig agierende Radarsysteme verfügt. Das erste Radar fokussiert sich auf die Erfassung von Messwerten vor, während und kurze Zeit nach dem Treffmoment. So werden vom ersten Radar beispielsweise die Geschwindigkeit des Schlägerkopfes, Schlägerkopfbewegung und der Smash Factor, die Energie die vom Schlägerkopf auf den Ball übertragen wird, erfasst. Das zweite Radar hingegen registriert Flugbahn, Abflugwinkel, Flugkurve und Umdrehungsrate des Balls. Mithilfe dieser Daten kannst Du dann äußerst präzise Dein Spiel analysieren, bei Bedarf korrigieren und verbessern. Der TrackMan 4 Launch-Monitor lässt sich mit mobilen Endgeräten verbinden, so dass Du die gemessenen Werte stets im Blick hast. Mit einem Preis im fünfstelligen Bereich (ca. 15.000 - 23.000 Euro [inkl. passender Software])ist der TrackMan 4 Launch-Monitor zwar nicht das günstigste, aber bei Profis eines der beliebtesten Geräte auf dem Markt.

ForeSight GSports GCQuad

foresights gcquad - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Für PGA Profis, für Clubfitter und für Amateure die wie Profigolfer trainieren wollen ist der GCQuad Launch Monitor von ForeSight Sports eine lohnenswerte Investition. Für knapp 17500 Euro erhält man einen Launch Monitor der absoluten Spitzenklasse. Doch von welchen Vorzügen könntest Du vom GCQuad profitieren? Der offenkundigste Unterschied zu anderen Launch Monitoren ist die Größe des GCQuads. Er überragt die meisten Monitore und erinnert eher an eine Sitzgelegenheit als an einen Launch Monitor. Die Ausmaße des Gerätes sind jedoch von ForeSight Sports bewusst so gewählt worden. Der GCQuad arbeitet nämlich mit vier Hochgeschwindigkeitskameras, denen nichts entgeht. Durch die Anordnung und Anzahl der Kameras ist unter anderem eine sehr viel größere Hitting-Zone gegeben. Damit ist die Fläche gemeint, von welcher der Ball aus geschlagen werden kann, ohne Fokus und Erfassung durch den Launch Monitor negativ zu beeinträchtigen. Weiterhin muss der GCQuad daher vor dem Spiel nicht umständlich kalibriert werden, um den Ball zu erfassen und Dir damit präzise Daten liefern zu können.

Sämtliche vom GCQuad ermittelten Daten können auf die ForeSight eigene Cloud hochgeladen und zur späteren Auswertung abgespeichert werden. Der Launch Monitor nutzt die ausgefeilteste Technik wie zum Beispiel Infrarotsensoren, Barometer, Thermometer eingebaute Mechanismen zur selbständigen Austarierung der Optiken. All die Technik wird dazu genutzt, dir exakte Ergebnisse in 13 gemessenen Werten präsentieren zu können. So werden vom System neben essenziellen Daten zum Ballverhalten wie Abfluggeschwindigkeit, Umdrehungsrate, Abflugwinkel und Rotationsrichtung auch für die Analyse wichtige Daten zum Schwungverhalten erfasst. Schlägerkopfgeschwindigkeit, Auftreffwinkel und Ähnliches sind dabei nur ein kleiner Teil der vom GCQuad ermittelten Werte. Selbstredend lässt sich der GCQuad mit mobilen Endgeräten für die Echtzeit Analyse kombinieren und eignet sich für einen Einsatz im Outdoor-Bereich, als auch im eigenen Indoor-Golfsimulator.

Der GCQuad wurde international von verschiedensten renommierten Golfsportmagazinen ausgezeichnet und braucht keinen Vergleich mit den auf Radar-Technologie basierenden High-End-Launch Monitoren zu scheuen. Als interessierten Golfspieler lohnt es sich für Dich durchaus, sich näher mit dem GCQuad zu beschäftigen.

Flight Scope

flight scope x3 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Um das eigene Spiel effizienter analysieren und verbessern zu können, nutzen viele Profispieler und ihre Trainer die bewährte Radartechnologie der Launch-Monitore von Flight Scope. Der Flight Scope X3 Launch-Monitor ist das gegenwärtig aktuellste Modell des renommierten Herstellers und bietet Dir die zuverlässige und präzise Erfassung verschiedenster Werte an. So kannst Du mittels des X3 Launch-Monitor beispielsweise Daten zum Schwung und zum Ballflug ermitteln lassen. Die Auswertungen von Schlägerkopf- und Ballgeschwindigkeit, Schwungbahn und die vom Ball zurückgelegte Distanz lassen sich in Zahlen wiedergeben oder optisch und grafisch ansprechend auf Deinem Tablet zum Beispiel anzeigen. Der X3 von Flight Scope ist auch ein beliebtes Instrument, welches für das richtige Anpassen der Schläger genutzt wird. So kann der Monitor einem das Verhalten des Schlägerschafts beim Schwung wiedergeben und die Beschleunigung des Schlägerkopfes vor und nach dem Treffen des Balls messen und anzeigen. Wichtige Messwerte, die beim Fitting Gold wert sein können. Der Flight Scope X3 Launch Monitor lässt sich die Hightech-Technologie entsprechend kosten. So ist mit einem Preis um die 15.000 Euro für den X3 Launch-Monitor zu rechnen und damit eher für Profis und Ausstatter denn für Hobbygolfer interessant.

Flight Scope Mevo+

mevo plus - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Wer sein Spiel maßgeblich verbessern will, kommt nicht um nackte Zahlen herum. Der Mevo+ Launch Monitor soll dem ehrgeizigen Golfer dabei helfen, eben jene Zahlen unkompliziert zu ermitteln. Der Launch Monitor von Flight Scope arbeitet mit der im Golfsport bewährten 3D Doppler Radar Technologie und eignet sich dadurch sowohl für einen Einsatz im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich. Im Gegensatz zum regulären Mevo Launch Monitor ermittelt der Mevo+ 16 unterschiedliche Werte und Datenparameter - acht mehr als der der einfach Mevo Monitor. Neben Daten zu beispielsweise Ballgeschwindigkeit, Flugzeit, Schlägerkopfgeschwindigkeit und Umdrehungsrate ermittelt der Mevo+ auch noch Attack Angle, Rotationsrichtung des Balls und Form der Flugbahn. Der Mevo+ ermöglicht es Dir also eine weitaus präzisere Analyse eines jeden Schlags und so ein effizienteres Training.
Das Training muss dabei nicht immer draußen auf dem Grün stattfinden. Mit dem entsprechenden Set-Up nämlich lässt sich der Mevo+ Launch Monitor als Golf Simulator nutzen, denn das Gerät bringt 5 vorinstallierte Golfkurse und 17 Übungs-Ranges mit. Ein Darts Mini Spiel sorgt für Abwechslung im harten Golfalltag.
Königsdisziplin des Mevo+ ist jedoch der Einsatz im Outdoor-Bereich. Dadurch, dass der Launch Monitor von Flight Scope eine große Bandbreite unterschiedlichster Werte und Daten ermittelt, ermöglicht er Dir eine exakte Spielanalyse und bietet Dir die Möglichkeit, in Kombination mit einem mobilen Endgerät Schwung und Schlag in Echtzeit zu analysieren und bei Bedarf zu korrigieren.

Der Mevo+ kostet rund viermal so viel wie der reguläre Mevo Launch Monitor, nämlich um die 2000 Euro, bietet jedoch weitaus mehr und präziser ausgewertete Daten, als sein günstiger Bruder. Mit dem Preis im halbwegs niedrigen vierstelligen Bereich schließt der Mevo+ die Lücke zwischen den Low-Budget-Monitoren und den High-End-Geräten der Profis und ihrer Trainer. Solltest Du entsprechend erfahren und ambitioniert sein, könnte sich der Mevo+ Dir als hervorragende Zwischenlösung anbieten.

Flight Scope Mevo

flightscope mevo - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

FlightScope Mevo – tragbarer persönlicher Startmonitor für Golf
  • Wählen Sie Ihre Distanzen mit jedem Club in der Tasche.
  • Automatisches Aufzeichnen von Daten und Videos auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Für den Innen- und Außenbereich zur Verbesserung der Reihe, auf dem Kurs und in Ihrem Zuhause.
  • Speichern und vergleichen Sie Daten im Laufe der Zeit, um Ihre Fortschritte zu verfolgen.
  • Datenparameter umfassen Transportdistanz, Schlägerkopfgeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit, Zerschlagsfaktor, vertikaler Startwinkel, Spin, Spitzhöhe und Flugzeit.

Solltest Du nicht willens sein, einen fünfstelligen Betrag für einen Launch-Monitor ausgeben zu wollen, könnte sich das Modell Mevo für Dich als interessant erweisen. Der Mevo von Flight Scope stellt eine Kompromisslösung aus moderner Radartechnologie und erschwinglicher Anschaffung dar. Das kompakte Gerät ermittelt unter anderem die Geschwindigkeit des Schlägerkopfes, die vom Ball zurückgelegte Strecke, Ballgeschwindigkeit, Umdrehungsrate, Flugzeit und andere wichtige Daten. Darüber hinaus lässt sich der Mevo Launch-Monitor mittels App mit mobilen Endgeräten verbinden und erlaubt Dir so die weitere Aufzeichnung der Daten und die Analyse des eigenen Schwungs per Video. Planst Du hingegen die Nutzung des Mevo im Indoor-Bereich, solltest Du wissen, dass Du den Launch-Monitor mit exakten Daten bezüglich Entfernung zu Ball und Zielfläche versorgst. Unpräzise Angaben können die Messungen verfälschen und das jeweilige Trainingsziel gefährden. Sind die individuellen Daten für den Indoor-Bereich jedoch korrekt eingegeben und die Bälle mit kleinen Metallstickern versehen, kann der Mevo seine volle Leistungskraft ausspielen und Du erhältst exakte Messwerte. Für ca. 500 - 600 Euro erhältst Du ein sehr gutes Einsteigermodell, welches äußerst präzise arbeitet und Dir bei richtiger Anwendung eine überaus wertvolle Trainingshilfe darstellt.

SkyTrak

skytrak - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

SkyTrak by GolfSyndikat.de
  • einfache Handhabung
  • präzise Messung des Golfschlages
  • Flexibel dank WLAN und Akkubetrieb
  • Übersichtliche Darstellung der ermittelten Werte
  • sensationell günstig im Vergleich zu leistungsähnlichen Systemen

Mit dem SkyTrak bietet sich Dir ein Launch-Monitor der auf modernste Kameratechnik setzt. Eine Hochgeschwindigkeitskamera ermöglicht dem SkyTrak die notwendigen Informationen aufzunehmen und zu verarbeiteten. Das fotometrische Messsystem schießt unmittelbar nach dem Treffmoment eine hohe Anzahl von Bildern und errechnet daraus präzise die Ballgeschwindigkeit, Abflugwinkel, Umdrehung und Flugrichtung. Mittels passender und vom Hersteller zur Verfügung gestellter Software kannst Du Dir die Daten auch visuell ansprechend auf einem mobilen Endgerät anzeigen lassen oder gar in eine Golfsimulation einfließen lassen. Der SkyTrak eignet sich hervorragend, um in Kombination mit einem Indoor-Golfsimulator gesetzt zu werden und spielt hierbei seine volle Stärke aus. So bietet sich Dir für einen Preis von ca. 2000 Euro eine sehr gute Möglichkeit, den Grundstein für einen professionellen und hochwertigen Indoor-Golfsimulator zu legen. Alle notwendigen Daten können vom SkyTrak Launch-Monitor berechnet werden und Dir ein möglichst realistisches, virtuelles Golferlebnis bieten. Nichtsdestotrotz lässt sich der SkyTrack auch Outdoor einsetzen. Das Gerät wird mittels USB-Anschluss aufgeladen und kann dann von Dir auf Deinem bevorzugten Golfplatz eingesetzt werden. Hierbei gilt es für Dich zu beachten, dass die Kamera stets auf Höhe des Balls ist, gegebenenfalls musst Du je nach örtlicher Begebenheit den SkyTrak umpositionieren und aufbocken. Mit dem SkyTrak füllt SkyGolf die Lücke zwischen den 500 Euro und den 20.000 Euro Geräten. Für ambitionierte Spieler mit Interesse am Aufbau ausgefeilten Golfsimulation sicherlich eine Überlegung wert.

Garmin Approach G80

garmin g80 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Der Garmin G80 ist nicht nur ein Golf-GPS mit Platzkarten und zum Messen von Entfernungen auf der Runde, sondern bietet einen integrierten Launch-Monitor, der erstaunlich gut funktioniert (siehe Testbericht). Der G80 ist klein, handlich und verfügt über einen 3,5 Zoll großen Touchscreen. Der integrierte Radar misst Schlägerkopfgeschwindigkeit, Ballgeschwindigkeit
und Schwungtempo. Zusätzlich werden der Smash Factor und die Carry-Distanz des Schlages berechnet. Preislich liegt der G80 bei etwa 500 Euro und bietet in Kombination mit dem Golf-GPS ein äußerst attraktives Gesamtpaket.

3 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 30.03.2020

Garmin ApproachG80 GolfschwunganalyseA C Garmin Deutschland GmbH 200x200 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Garmin Approach G80 Schwungalayse
449,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei Golfshop.de

garmin approach g80 blau 4464128 10dsdHHoPlONG5 600x600 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Garmin Approach G80
469,99 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei all4golf

345113 WhiteBlack Garmin Approach G80 GPS 1 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Garmin Approach G80 GPS, Herren,
509,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei onlinegolf.de


Voice Caddie / Swing Caddie

swing caddie - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Voice Caddie Unisex – Erwachsene Swing Caddie LUNTER Monitor SC300 Tragbarer startenmonitor, SCHWARZ, One Size
  • Misst Carry / Total Distance, Smash-Faktor, Startwinkel, Swing-Geschwindigkeit, Apex (max. Höhe) und Ballgeschwindigkeit.
  • Doppler-Radartechnologie, Sprachausgabe der Entfernung. Sofortige Rückmeldung über LCD-Display. Verstellbare Loftwinkel
  • Apps (iOS, Android-TBC) Für Echtzeit- / Integrierte Schussdaten und Statistiken für jeden Club
  • Abmessungen: 166 mm x 120 mm x 28 mm, Gewicht: 436 g
  • Akkulaufzeit: Bis zu 12 Stunden

Der Swing Caddie SC300 Launch-Monitor von Voice Caddie stellt mit einem Preis von ungefähr 500 Euro für ambitionierte Amateure einen verhältnismäßig erschwinglichen Kompromiss aus Preis und Leistung dar. Der SC300 Launch-Monitor bietet Dir eine zuverlässig arbeitende Messtechnik basierend auf der Doppler Radar Technologie, welches die unterschiedlichsten Werte misst. So ermittelt das SC300 die Schlägerkopfgeschwindigkeit, den Treffmoment, Abflugwinkel, Ballflug, Ballgeschwindigkeit und Ähnliches. Das Gerät zeigt die ermittelten Daten auf einem integrierten LCD Display an, so dass es als standalone-tracker genutzt werden kann. Trotz der Eigenschaft, ohne externe Endgeräte arbeiten zu können, lässt sich der SC300 Launch-Monitor mittels Apps auch mit Deinem Tablet beispielsweise verbinden, so dass Du in Echtzeit die Qualität Deines Schwungs bewerten kannst. Der SC300 Launch-Monitor eignet sich eher für den Einsatz im Outdoor denn im Indoor-Bereich. Mittels Sprachausgabe sagt Dir der Swing Caddie die zurückgelegte Strecke Deines Balls an und ermöglicht Dir so, auf der Range beispielsweise, Dein langes Spiel zu trainieren und zu verbessern. Kombiniert mit mobilen Endgeräten zur besseren Auswertung der Messwerte ergibt der SC300 ein ebenso günstiges wie leistungsstarkes Trainingsgerät. Hier geht es zum Testbericht des Vorgängermodells.

5 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 30.03.2020

voice caddie swing caddie sc100 launch monitor blau 4464126 1OxCnaCBcUrFXB 600x600 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Voice Caddie Swing Caddie SC100
249,99 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei all4golf

voice caddie swing caddie sc200 launch monitor blau 4464127 1zmoE4y0z2dw5u 600x600 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Voice Caddie Swing Caddie SC200
299,99 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei all4golf

289647 Swing Caddie SC200 Portable Launch Monitor 1 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Swing Caddie SC200
308,95 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei onlinegolf.de

0500190 105 A 1 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
X Swing Caddie SC300
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei MyGolfOutlet

voice caddie swing caddie sc300 launch monitor blau 4464140 1 600x600 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Voice Caddie Swing Caddie SC300
499,99 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei all4golf


Ernest Sports

ernest sports - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Mit dem aus Georgia, USA, stammenden Unternehmen Ernest Sports findet sich ein Hersteller von Launch-Monitor im bezahlbaren Rahmen für ambitionierte Golfamateure. Das ES14 Launch-Monitor Modell zum Beispiel stellt bis mindestens zum Erscheinen des B1 Modells das beliebteste System aus dem Hause Ernest Sports dar. Die bei vielen Profigeräten bewährte Doppler Technologie kommt auch beim ES14 System zum Einsatz. Dieses Radar erfasst sowohl die Informationen aus Deinem Schwung, als auch die Daten zum Flugverhalten des von Dir geschlagenen Balls. So werden vom Gerät Schlägerkopfgeschwindigkeit, Abfluggeschwindigkeit, damit auch der Treffmoment, Abflugwinkel und Umdrehungsrate präzise erfasst und ausgewertet. Für weniger als 700 Euro bietet sich Dir damit ein Gerät, welches sich bestens dazu eignet, Deinen Schwung und Dein Spiel im Allgemeinen maßgeblich zu verbessern. Die Präzision der Messwerte unterscheidet sich zwar leicht im Vergleich zu der von Profigeräten, allerdings nicht so signifikant, als dass der Aufpreis von mehreren tausend Euro für einen Hobbygolfer lohnen würde.

1 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 30.03.2020

Ernest Sports es14 weiss 300x300 - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer
Ernest Sports ES14 Pro – Launch
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei Golflaser.de


Sport Sensors

sport sensors - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Klein, günstig und mit Doppler-Radar Technologie ausgestattet. Der Swing Speed Radar (with Tempo Timer) von Sports Sensors besitzt ein nicht zu verleugnendes, überzeugendes preis-Leistungs-Verhältnis. Für ungefähr 150 Euro bietet Dir das Sports Sensors Gerät eine ebenso zuverlässige wie kostenschonende Möglichkeit, die Schlägerkopfgeschwindigkeit und Schwungtempo. Damit eignet es sich durchaus dafür, Deinen Schwung zu analysieren und zu verbessern. Das Gerät wird vor dem Ball postiert und zeigt mittels LCD Anzeige die gemessenen Werte an. So kannst Du etwaige Anpassungen und Korrekturen an Deine Technik vornehmen. Besonders für ambitionierte Einsteiger in den Sport und Spieler die auf ihr Budget zu achten haben, ist der Swing Speed Radar (with Tempo Timer, die rote Version) von Sport Sensors eine Empfehlung wert.

Optishot

optishot - Golf-Radar-Systeme und Launch-Monitore für Golfer

Angebot
Optishot2-Unisex-Golfsimulator, Mehrfarbig
  • Der # 1 Golfsimulator der Welt jetzt für Mac oder PC.
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Clubs, um echte oder Schaumstoffgolfbälle zu schlagen.
  • Spielen und üben Sie auf weltberühmten Strecken.
  • Windows System Anforderungen: Windows Vista, 7, 8 oder 10, Grafikkarte: 256 MB RAM zur Verfügung, Adapter mit OpenGL 2.0 Unterstützung und die neuesten Video-Treiber, 3 GB HDD Speicher, 4 GB RAM, USB 2.0 Port.
  • Mac Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.8, Intel Core 2 Duo, NVIDIA GeForce 8600 M GT oder ATI Radeon HD 2600 oder Intel Iris Pro oder besser, OpenGL 2.0 Unterstützung, 3 GB HDD Speicher, 4 GB RAM, USB 2.0 Port.

Wenn Du Dich dafür interessieren solltest, in Deinem eigenen Hobbyraum einen Golfsimulator zu installieren, dann könnte das Optishot2 System einen Blick wert sein. Eine Besonderheit des Optishot2 Launch-Monitors ist die Tatsache, dass es sich mittels Infrarot-Technologie die notwendigen Informationen besorgt und daraus das Ballverhalten errechnet. Im Detail registriert die Infrarotsensorik des Optishot Monitors die Bewegung und Geschwindigkeit des Schlägerkopfes. Der Ball selbst ist für das System unwichtig. Aus den Daten, die es aus der Bewegung Deines Schlägerkopfes über die Sensormatte bezieht, wird dann der weitere Flug des Balls errechnet und simuliert. Die beigefügte Software entpuppt sich als überaus spaßige Golfsimulation. Für um die 300 Euro bietet sich Dir ein solider und unterhaltsamer Golfsimulator, welcher sich allerdings nicht wirklich dafür eignet, Dein Spiel ernsthaft zu verbessern. Solltest Du jedoch auf den Unterhaltungsfaktor großen Wert legen und viel Spaß für kleines Geld bekommen wollen, empfiehlt es sich, den Optishot2 Launch-Monitor in die engere Auswahl einzubeziehen. Hier geht es zum Testbericht.

🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Fotos und Bilder
 
 
 
Audio und Video
 
 
 
Andere Formate
 
 
 
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtester Kommentar Thema
3 Kommentatoren
JulianChristopheHolger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Holger
Gast
Holger

Hi, welchem Monitor würdest du empfehlen um den attack angle sowie die Öffnung des Schlägerblattes im Treffmoment zu messen? Für den hobbysportler natürlich:-) danke und Grusss

Julian
Gast

Ich nutze seit mehreren Jahren den ES14 Pro und habe auch mehrere andere Geräte getestet, u.a. den SwingCaddie. Finde, der ES14 hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SwingCaddie war nicht so präzise, da er nur ein Radar besitzt (der ES14 zwei). Nicht empfehlenswert finde ich den Optishot und Garmin Approach G80. Skytrack, FlightScope und Trackman sind meiner Meinung nach für den Privatgebrauch zu teuer.

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse
Golfkurs Golfschwung

Kostenloser Online-Golfkurs

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte einen Gutschein für den Golfkurs »Golfschwung für Anfänger«. In dem Kurs lernst Du in 52 Video-Lerneinheiten den richtigen Bewegungsablauf und die Technik für einen konstanten Golfschwung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

facebook-squaremicrophoneyoutubeinstagramcartrocketgolfplayer
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen