GOLFSTUNDE

Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht

Christophe
Über den Autor
Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Nachdem die Firma »Voice Caddie« mit einem der ersten Launch-Monitore (SC100) für Hobbygolfer ein Coup gelang, gibt es inzwischen die dritte Generation des leistungsstarken Trainingsgerätes: Den Swing Caddie SC300.

Der SC300 im Test

Im Vergleich zum Vorgänger und dem SC200 ermittelt der Swing Caddie SC300 noch mehr Daten. Dies sind:

  • Schlagweite (Carry + Gesamtweite)
  • Smash Factor (Mittigkeit des Treffens)
  • Launch Angle (Abflugwinkel)
  • Swing Speed (Schlägerkopfgeschwindigkeit)
  • Apex (maximal Flughöhe)
  • Ball Speed (Ballgeschwindigkeit)

Wie gut das funktioniert, berichtet Marcus im folgenden Video. An dieser Stelle möchten wir uns bei all4golf.de bedanken, die uns den SC300 zum Testen ausgeliehen haben.

2 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 14.01.2021

0500190 105 A 1 300x300 - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht
X Swing Caddie SC300
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei MyGolfOutlet

732229 swing caddie sc300 black 1280x1280 300x285 - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht
Swing Caddie SC300
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei par71


Training mit dem SC300: Schlagdistanzen und Längenkontrolle

Der Swing Caddie SC300 lässt sich vielseitig einsetzen. Der kompakte Launch Monitor wiegt nur 436 Gramm und wird etwa 1,5 Meter hinter dem Ball platziert. Außerdem muss der Schläger ausgewählt werden (per Gerätetasten, Fernbedienung oder App). In zwei unterschiedlichen Modi kann nun trainiert werden:

  • Distance-Mode zur Ermittlung der Schlagweite
  • Target-Mode zum Training unterschiedlicher Distanzen

Im Distance Mode misst bzw. ermittelt der SC300 die Schlagdaten und zeigt diese auf dem sehr großen Display an.

swing caddie sc300 test - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht

Das große Display lässt sich auch bei Sonneneinstrahlung ablesen

Im Target-Mode gibt der SC300 Distanzen vor, die es zu erreichen gilt. Somit lässt sich auf der Driving Range sehr gezielt die Längenkontrolle trainieren und Abwechslung in die Trainingseinheiten bringen.

Keine Spin-Rate, aber viel Komfort

Im SC300 ist ein Doppel-Radar verbaut. Dieser misst jedoch nur die Schlägerdaten, sämtliche Ballflugdaten (Schlagweite, Höhe, Ballgeschwindigkeit) werden »nur« berechnet. Dies erfolgt jedoch recht zuverlässig: Die Abweichungen betragen in etwa 5%. Insbesondere bei kurzen Distanzen (Training mit den Wedges) fällt dies kaum ins Gewicht. Bei längeren Schlägern und größeren Distanzen steigt logischerweise die absolute Abweichung.

Insbesondere beim Training mit dem Driver wäre die Messung der Spin-Rate relevant. Diese wird nach einem App-Update zumindest in der kostenlose Smartphone-App berechnet und angezeigt. Damit sind wir auch schon bereits bei den Vorzügen des SC300: Die App zeichnet alle Schlagdaten auf und stellt diese sehr übersichtlich und visuell ansprechend dar. Zudem kann die Schlagdistanz per Sprachausgabe (auf Englisch) ausgeben werden.

Insgesamt bietet der SC300 einen großartigen Komfort. Im Lieferumfang enthalten sind eine praktische Fernbedienung zum Ändern der Einstellungen. Somit lassen sich Schläger oder Modus ändern, während der Launch Monitor an seiner angestammten Stelle bleiben kann.

swing caddie sc300 fernbedienung - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht

Mit der Fernbedienung lassen sich sich sämtliche Einstellungen ändern

Auch das Display lässt sich auf Grund seiner Größe und des guten Kontrast einfach ablesen – selbst bei Sonneneinstrahlung.

Mit knapp 500 Euro hat sich der Preis des SC300 im Vergleich zum Modell der ersten Generation mehr als verdoppelt. Auf Grund der zusätzlichen Messdaten, der verbesserten Genauigkeit, des großen Displays und der App-Anbindung ist das Preis-Leistungsverhältnis dennoch gut. Für jeden Golfer, der an seiner Längenkontrolle arbeiten und seine Schlagdistanzen kontrollieren möchte, ist der SC300 ein praktisches Werkzeug, das in jede Golftasche passt.

2 Angebot(e) unserer Werbepartner, Stand: 14.01.2021

0500190 105 A 1 300x300 - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht
X Swing Caddie SC300
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei MyGolfOutlet

732229 swing caddie sc300 black 1280x1280 300x285 - Swing Caddie SC300 – Launch-Monitor Testbericht
Swing Caddie SC300
499,00 EUR
inkl. Mwst, zzgl. Versand bei par71


🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mike

Ich habe mir auch vor kurzem den VoiceCaddie Swing Caddie 300 zugelegt. Ich weiß nicht, ob ich da ein neueres Modell haben, denn meiner zeigt mir auch zusätzlich die Spinrate an!!! (Allerdings nur bei Driver bis 9er Eisen, nicht bei den Wedges!!!)
Hier die Frage, ob da jemand weiß, ob das Geröt das grundsätzlich nicht bei Wedges anzeigt, oder ob da was schief läuft?!?

Last edited 1 Monat zuvor by Mike
Mike

Grade nochmal nachgeschaut: Spinrate wird nur in der App angezeigt, nicht auf dem Display und auch nur bis Eisen 8!!! Richtig, mein Fehler!

Last edited 1 Monat zuvor by Mike
Florian

Klasse Beitrag! Vielen Dank Christophe!

Kann man den Sc300 auch indoor nutzen? Wenn ja weißt du wieviel Abstand es braucht? Also hinter der Matte und vor der Matte damit er ordentlich misst? Outdoor scheint der Abstand ja recht überschaubar zu sein damit es funktioniert ...

Viele Grüße, Florian

Florian

Danke Dir! Habt ihr im Vergleich den Flightscope Mevo auch schon getestet?

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse

Neues Buch: Golfschwung mit dem Driver

Mach den Driver zu Deinem Lieblingsschläger! Konstanz und Länge vom Abschlag sind eine wichtige Grundlage für niedrige Scores – und vor allem mehr Spaß auf der Runde.
Jetzt vorbestellen
Golfkurs Golfschwung

Kostenloser Online-Golfkurs

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte einen Gutschein für den Golfkurs »Golfschwung für Anfänger«. In dem Kurs lernst Du in 52 Video-Lerneinheiten den richtigen Bewegungsablauf und die Technik für einen konstanten Golfschwung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer