⛳️Kostenloses E-Book »Besser in die Runde starten«
Herunterladen
GOLFSTUNDE

Tour Series - Spiele Deinen eigenen FedEx-Cup

Christophe
Über den Autor
Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Die Tour Series ist ein Wettbewerb für Amateurgolfer, der jede Turnierteilnahme noch reizvoller macht. Die Teilnahme bietet nicht nur die Möglichkeit, Teams zu bilden und nette Golfer kennenzulernen - sondern auch tolle Preise zu gewinnen und die Ergebnisse seiner Freunde zu verfolgen. Wie das funktioniert, erklärt Tour Series Gründer Jochen Schulz.

Jochen Schulz, Gründer der Tour Series

Jochen Schulz kommt aus Hannover und ist seit über 20 Jahren Unternehmer in der Kommunikationsbranche mit einer engen und sehr erfolgreichen Verbindung zum Sport.

Er wechselte als ehemals professioneller Tischtennisspieler u.a. in der zweiten Bundesliga seinerzeit die Sportart - blieb dabei aber der Größe des Balls treu: er begann vor 15 Jahren mit dem Golfen und spielt es immer noch mit Begeisterung und, für einen erfolgreichen Geschäftsmann, auf relativ guten Niveau.

Geblieben ist ihm sein sehr gutes Ballgefühl, denn interessanterweise spielt er als ausschließlicher Rechtshänder Golf wie ein Linkshänder, warum das so ist, bleibt selbst ihm ein Rätsel...

Jochen Schulz

Jochen Schulz

Jochen, was genau ist die Tour Series?

„Profigolfer haben den FedEx-Cup und Amateurgolfer haben Tour Series!“ Tour Series (https://tour-series.de) ist der saisonübergreifende Wettbewerb für Amateurgolfer aller HCP-Klassen. Wir verwalten die gemeldeten Ergebnisse der Spieler/-innen und erstellen mit diesen Daten unsere Live-Rankings.

Auf dieser Basis haben wir deutschlandweit einen riesigen Wettbewerb in den Golfclubs ins Leben gerufen.

Und wie kamst Du auf die Idee, diesen Wettbewerb ins Leben zu rufen?

Entstanden ist diese Idee vor fünf Jahren in meinem ehemaligen Golfclub Rethmar Golf Links, wo ich als Kapitän der Jungsenioren es irgendwann satt hatte, vor jedem Spieltag ins Sekretariat zu laufen um mir die aktuellen Ergebnisse meiner Spieler zeigen zu lassen.

Ein abendliches Gespräch darüber mit den Mannschaftskollegen an der Theke im Clubhaus - und schon war die Tour Series Idee geboren.

Kann jeder an der Tour Series teilnehmen und was kostet das?

Ja, alle Golfer/-innen können an Tour Series teilnehmen - ganz gleich in welchem Club sie spielen und sollten das auch unbedingt einmal ausprobieren. Mitmachen kann jeder Spieler durch die Registrierung bei Tour Series und den damit verbundenen Erwerb der Tour Series Card, die es in drei unterschiedlichen Varianten gibt: kostenlos, für 29,- € und für 49,-€ pro Saison.

Und wir versprechen, die Saison als Spieler bei Tour Series wird etwas ganz Besonderes.

Kann ich auch mitmachen, wenn mein Club nicht teilnimmt?

Selbstverständlich, alle sind bei uns willkommen!

Wenn der Heimatclub nicht an Tour Series teilnimmt, ist man bei uns ein "Buccaneer". "Buccaneers" müssen allerdings alle Ergebnisse selbst bei uns melden. Aber auch das ist ganz einfach und wer dazu Fragen hat, ruft einfach unsere kompetente Hotline an!

Wie kann ich Punkte in der Tour Series sammeln?

Diese Frage wird uns am häufigsten gestellt: Einfach vorgabewirksame Turniere im Heimatclub oder in anderen Golfclubs spielen - wie bisher.

Und welche Turniere fließen in die Wertung ein?

Spielt man Turniere, die im Turnierkalender von Tour Series stehen, übernimmt der Golfclub zusammen mit Tour Series das Übermitteln und Einlesen der Ergebnisse! Spielt man andere Turniere, kann man selbst seine Ergebnisse melden.

Welche Rankings und Auswertungen gibt es?

Der Tour Series Wettbewerb wird in verschiedenen Kategorien ausgetragen, Basis sind immer die eigenen Tour Series Punkte. So kann man sich z.B. innerhalb seines Golfclubs als Einzelspieler und in Teams messen, aber auch auf nationaler Ebene.

So steht jede/-r teilnehmende Spieler/in ganz automatisch in vielen Rankings und kann überall etwas gewinnen.

Es gibt auch Preise zu gewinnen. Zum Beispiel?

Bei Tour Series gibt es viele wertvolle Sachpreise zu gewinnen.

Freut euch über neue Driver, Putter oder auch mal einen Karton Bälle. Also immer Preise, die man während der Saison gut gebrauchen kann. Das geht dann über die eigene Platzierung in den verschiedenen Rankings oder über unsere monatlichen Verlosungsaktionen. Einfach mal im Internet nachschauen.

Das Highlight und ein ganz außergewöhnlicher Preis ist aber mit Sicherheit unser Hauptgewinn: Ein Startplatz bei unserem Master Final auf Lanzarote: 5 Tage, 4x ÜN/HP und 4 x Golfspielen frei!

Wer einmal dabei war, wird die Stimmung nicht vergessen: Tolle Golfer, eine super Stimmung, sehr gute Betreuung und das abendliche Fachsimpeln an der Bar kommt natürlich auch nicht zu kurz ...

Masters Final der Tour Series auf Lanzarote

Masters Final der Tour Series auf Lanzarote

Wie viele Spieler nehmen bereits an der Tour Series teil?

2014 waren ca. 20.000 Spieler/-innen in unseren Rankings gelistet. Und vielleicht interessant für viele sportlich ambitionierte Spieler: im Schnitt haben die Teilnehmer an Tour Series ihr Handicap entscheidend verbessert.

Der bundesweite Wettbewerb ist eben eine ganz spezielle Motivation.

Spielst Du selbst auch mit?

Selbstverständlich, allerdings bei weitem nicht so erfolgreich wie andere… Aber das ist mir auch nicht wichtig, na ja, nicht immer, ich habe ja auch einen gewissen sportlichen Ehrgeiz ... Aber: Tour Series ist eine perfekte Grundlage für alle möglichen Golfwetten und wer dafür ein Faible hat, ist bei uns ohnehin richtig aufgehoben…

Bei Tour Series Punkte sammeln, mit den Freunden um die Platzierungen wetten und dann das gewonnene Kaltgetränk gemeinsam auf der Terrasse schlürfen. Das sind einfach tolle Momente, sportlich gesehen und beim gemütlichen Ausklingen der Runde natürlich auch....

Bei der Tour Series geht gesellig zu

Bei der Tour Series geht gesellig zu

Was ist das Schönste, was Du auf der Tour Series erlebt hast?

Da gibt es wirklich viele schöne Momente, einzelne möchte ich gar nicht herausheben.

Für mich ist es immer besonders schön zu sehen, wenn sich in den teilnehmenden Golfclubs aktive Leute zusammenfinden, um die Tour Series Idee mitzutragen und ihren Clubmitgliedern über die ganze Saison hinweg diesen spannenden Wettbewerb zu bieten.

Die meisten Golfer/-innen spielen ja leider nicht in Mannschaften und wissen oft gar nicht, dass es außer der Verbesserung des eigenen Handicaps auch noch ganz viele andere Dinge im Golf zu erleben gibt. Manchmal werde ich zu Tour Series Finalturnieren von teilnehmenden Golfclubs eingeladen und dann kann ich selbst erleben, was wir mit unserer Idee bewirken konnten. Das ist ein wirklich tolles Gefühl!

Besonders beeindruckend sind für mich auch die Golfevents, die ich zusammen mit den Partnern und Tour-Captains erleben darf, dort treffe ich immer wieder neue und interessante Leute. Durch unsere Reisepartner finden diese Veranstaltungen auch oft im Ausland statt und dann ist es ist ja immer wie ein bisschen Urlaub vom Alltag ...

Allerdings muss ich da mein Spiel schon zusammen halten, denn dann wird auf hohem Niveau gespielt ...

Tour Series auf Lanzarote

Tour Series auf Lanzarote

Welche Ziele hast Du mit der Tour Series?

Tour Series soll bald schon für jeden sportlich orientierten Golfer zu einer Selbstverständlichkeit werden. Nach der Verankerung dieses Wettbewerbs in Deutschland gibt es auch Ambitionen, diesen auf eine internationale Ebene zu erweitern.

Erste Gespräche dazu wurden bereits geführt… Deutschland ist ja sportlich zurzeit sehr im Gespräch mit der Olympia-Bewerbung der Stadt Hamburg. Golf ist olympisch und wir hoffen, dass sich Tour Series irgendwann in diesem Umfeld wiederfindet.

Vielleicht verlosen wir Karten für unsere Spieler und eventuell geht ja noch mehr.... Wir arbeiten dran!

Und zu guter Letzt: Wo spielst Du am liebsten Golf?

Ich gestehe, dass ich zum Golfspielen am liebsten nach Schweden fahre und das in den letzten Jahren immer mit meinem Sohn - in unserem schon fast kultigen T3-Campingbus. Im Sommer sind wir dort für ein paar Wochen unterwegs, genießen die Natur und das stressfreie Leben.

Selbstverständlich wird bei jeder Golfrunde auch immer um einen kleinen Einsatz "gezockt" …

GOLFSTUN.DE dankt für das Gespräch!

Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Fotos und Bilder
 
 
 
Audio und Video
 
 
 
Andere Formate
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfbücher

Mit den Golfbüchern von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Bücher

Kostenloses E-Book herunterladen

Kostenloses E-Book
Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte die gratis Ausgabe von »Besser in die Runde starten« zum Download.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

facebook-squareyoutube-squareinstagrambookcartmagnifiergolfplayer
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen