GOLFSTUNDE

Golfschwung

Der Bewegungsablauf beim Golfschwung sieht bei Profis so einfach aus. Doch als Anfänger kann man schon mal verzweifeln, schließlich musst Du unter anderem Arme, Becken, Handgelenke, Beine nicht nur korrekt, sondern auch noch koordiniert einsetzen, um den Ball in die Luft zu kriegen.

golfschwung 1024x329 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Abschlag mit dem Driver (Golfschwung)

Damit Du schneller Erfolgserlebnisse feiern kannst, findest Du hier zahlreiche Tipps und Videos von Golflehrern, die Dir den Golfschwung erklären.

Tipp

Sichere Dir einen Gutscheincode, um am Online-Kurs »Golfschwung für Anfänger« kostenlos teilnehmen zu können: Mehr erfahren.

Zielen und Ansprechposition (Setup)

Bereits bevor der Golfschwung losgeht, ist es entscheidend, wie Du Dich an den Ball stellst. Vor dem Schlag solltest Du zielen und Dich korrekt ausrichten.

richtig ausrichten 300x168 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Richtig ausrichten – Anleitung in 4 Schritten
Was nützt der beste Schlag, wenn die Richtung nicht stimmt? Richtig ausrichten: Mit dieser Video-Anleitung ganz einfach in 4 Schritten.


Der Griff

Die Art und Weise, wie Du Deinen Schläger greifst, hat große Auswirkungen auf die Flugbahn. Der häufigste Fehlschlag ist der Slice (Flugbahn mit starkem Rechtsdrall). Hier findest Du eine Anleitung, wie Du den Golfschläger richtig greifst und Deinen Griff kontrollieren kannst.

schwacher griff slice 300x169 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Wie ein zu schwacher Griff zum Slice führt – So greifst Du richtig
Was ist eigentlich ein schwacher bzw. ein starker Griff beim Golf? Golf-Pro Fabian Bünker erklärt Dir, wie Du den Schläger richtig greifst.


Der Bewegungsablauf im Golfschwung

Beim Golfschwung ist viel Koordination gefragt. Im folgenden Videos siehst Du Kontrollpunkte, mit denen Du Deine Bewegung überprüfen kannst.

Wenn Du den Golfschwung trainierst, ist es wichtig, dass Du den richtigen Schwierigkeitsgrad wählst. Oliver Heuler erklärt Dir im folgenden Beitrag, welche Vorgehensweise er beim Training auf der Driving Range empfiehlt.

schwungebene 300x149 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Mit diesen 11 Tipps lernst Du als Anfänger den Golfschwung
Für viele Anfänger ist es bereits ein Erfolgserlebnis, wenn sie den Ball überhaupt treffen. Wie das schneller gelingt, zeigt Oliver Heuler in 11 Schritten.


Typische Fehler im Golfschwung

Als Anfänger bzw. ungeübter Golfer kommt es zwangsläufig zu Fehlschlägen: Getoppte Bälle (dünne Treffer), Schläge mit zu viel Bodenkontakt (fette Treffer) oder gar Luftschläge sind die Folge. Es kann sehr frustrierend sein, wenn der Golfball einfach nicht fliegen will.

Sollten sich dünne und fetter Treffer regelmäßig abwechseln, könntest Du Dir das Halten der Körperwinkel genauer anschauen.

balance golfschwung 300x178 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

So trainierst Du die Gewichtsverteilung und das Halten der Körperwinkel im Golfschwung
Mal toppst Du die Bälle, mal haust Du in den Boden? Das (Nicht-)Halten Deiner Körperwinkel sowie die Gewichtsverlagerung könnten die Ursache sein.


Auch die Schwungbahn ist ein wichtiger Faktor für mehr Konstanz. Die meisten Amateurgolfer »kommen von außen an den Ball«. Was das bedeutet, kannst Du hier nachlesen:

uebung schwungbahn 300x169 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Von innen an den Ball kommen – So geht’s
Was bedeutet eigentlich »von innen an den Ball kommen«? Das erklärt Dir Golf-Pro Fabian Bünker und er zeigt Dir, wie Du Deine Schwungbahn verbessern kannst.


Wenn Du konstant den gleichen Fehlschlag produzierst, findest Du hier zahlreiche Übungen, um das Problem anzugehen:

Und falls Du Training zur Golftechnik auf der Driving Range langweilig finden solltest, findest Du hier eine Alternative:

schlaeger driving range 300x150 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Abschläge von der Driving Range langweilen Dich? - Hier ist die Alternative dazu.
Golf ist nicht monoton - Wieso also Dein Training auf der Driving Range? Tipps, wie Dein Training auf der Driving Range nie wieder langweilig sein wird.


Die größten Mythen im Golf

Auf den Golfplätzen kursierst viel gefährliches Halbwissen. Und nicht jeder gute Tipp passt nicht unbedingt gut zu Deinem aktuellen Problem. Damit Du nicht den häufigsten Mythen und Fehlern auf den Leim gehst, findest Du in dem Buch »Golf 4.0» viele Tipps und Hilfestellungen.

golf4null 211x300 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

Golf 4.0 – Die größten Mythen und Fehler im Golf

Mangelt es an Konstanz in Deinem Golfspiel? Frank Adamowicz löst die 31 häufigsten Mythen und Fehler auf und gibt Dir Tipps, wie Du sie vermeiden kannst.

  Mehr erfahren


Golf-Podcasts zum Thema »Golfschwung«

e797903c 47bc 40ca b51d b4b681ecf056 300x300 - Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

#40 Der Release im Golfschwung
Im Release sollte der Schlägerkopf idealerweise maximal beschleunigen, damit der Ball besonders weit fliegt. Wobei es sich beim Release handelt und...


Golfschwung – Alle Beiträge

Bessere Ballkontakte mit dem Tour Striker Ball

»Chicken Wings« geben vielleicht ein prima Fast Food ab, doch beim Golf sind sie eher kontraproduktiv. Denn ein zu starkes […]

Weiterlesen
Der Ball fliegt immer nach links – So reparierst Du Deinen Golfschwung

Die meisten Golfer schlagen den Ball ungewollt mit einer Rechtskurve. Ein Ball, der immer nach links fliegt, verfehlt jedoch ebenso […]

Weiterlesen
Der Ball fliegt immer nach rechts – Gründe für die Slice-Flugkurve

Der wohl häufigste Fehlschlag unter Amateur-Golfern ist der Ball, der zu weit nach rechts fliegt. Der sogenannte Slice macht es […]

Weiterlesen
So wirst Du den Slice mit dem Fairwayholz los

Ein toller Abschlag. Mitte Fairway. Passiert es Dir dann oft, dass Du beim langen Transportschlag den Ball mit dem Fairwayholz […]

Weiterlesen
Getoppe Schläge – So vermeidest Du dünne Treffer

Für einen guten Ballkontakt ist es wichtig, dass Du den Ball mit dem vollen Schlägerblatt triffst. Bei einem Treffer mit […]

Weiterlesen
Fette Schläge – Das kannst Du tun, um nicht mehr in den Boden zu schlagen

Passiert es Dir manchmal, dass Du den Ball nicht sauber triffst, weil Du vorher zu viel Boden mitnimmst? Das kann […]

Weiterlesen
Die vier Hanglagen beim Golf

Gerät Dein Schwung in Schräglage, sobald Dein Ball an einem Hang zur Ruhe kommt? Je nach Hanglage und Position des […]

Weiterlesen
Mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit mit dem Driver

Für lange Drives ist eine Schwungbahn von innen nach außen vorteilhaft, denn der Ball bekommt weniger Backspin, fliegt weiter und […]

Weiterlesen
Bewusst hohe und flache Bälle schlagen

Unterschiedliche Flughöhen können Dir in gewissen Situationen auf dem Golfplatz helfen. Bei starkem Gegenwind sind flache Bälle sinnvoll, um nicht […]

Weiterlesen
Der Golfarm – Hilfe gegen den Schmerz im Ellenbogen

Golf mag für viele Menschen einen eher ruhigen und risikoarmen Sport darstellen. Nichtsdestotrotz trainieren die Profis in Fitnessstudios und konsultieren […]

Weiterlesen
Lange Drives – Drei Bewegungsformen für mehr Länge

Um lange Drives zu schlagen, sind drei Kräfte elementar: Die Rotationskraft, die Gewichtsverlagerung und die Vertikalkraft. Bei jedem Golfer sind […]

Weiterlesen
Der Golfschwung von Rory McIlroy … und was Du von ihm lernen kannst

Rory McIlroy ist die aktuelle Nummer Eins der Golf-Weltrangliste und ist besonders für seine kraftvollen und langen Drives bekannt. Was […]

Weiterlesen
Mehr Weite mit dem Driver – 4 Faktoren für lange Drives

Ich würde behaupten, dass 99% der Golfer gerne weiter schlagen würden. Viel wichtiger als die Weite ist in meinen Augen […]

Weiterlesen
Golfschwung mit dem Driver – 5 Geheimnisse für gute Abschläge

Gehört der Driver zu Deinen Lieblingsschlägern? Wenn nicht, dann möchte ich das ändern! Denn Unsicherheit mit dem Driver und letztendlich […]

Weiterlesen
Die Unterschiede beim Eintreffwinkel – Driver und Eisen

Kommst Du manchmal durcheinander, wie Du den Ball mit dem Driver und mit den Eisen treffen solltest, damit der schön […]

Weiterlesen
Die ideale Schwungbahn mit dem Driver

Ein wichtiger Schlüssel für konstante und vor allem lange Drives ist es, den Ball in der Aufwärtsbewegung zu treffen. Gleichzeitig […]

Weiterlesen
Wie kann ich besser zielen?

Auf dem Platz kenne ich kaum einen Spieler, der sich nicht hinter den Ball stellt, um ein Ziel anzuvisieren. Doch […]

Weiterlesen
Impact Tape: Ballkontakt mit dem Eisen verbessern

Du kannst nur das verbessern, was Du misst. Logisch. Denn ohne Vorher- und Nachher-Ergebnis hast Du keinen Vergleich und Verbesserungen […]

Weiterlesen
Finde Deinen Sicherheits-Drive – Effektives Golftraining

Runter mit dem Handicap! Dass Du dieses Ziel nur mit Übung und Training nachhaltig erreichen kannst, dürfte selbstverständlich sein. Bei […]

Weiterlesen
Der richtige Griffdruck – Bälle nach rechts vermeiden

Was geht Dir durch den Kopf, wenn Du daran denkst, einen Ball zu schlagen? Bist Du angespannt, nervös oder ehrgeizig, […]

Weiterlesen
Richtig am Ball stehen – Vom Wedge bis zum Driver

Kennst Du das? Du stehst am Ball und vor dem Schlag hast Du ein ungutes Gefühl? Mit geringem Selbstvertrauen ist […]

Weiterlesen
Mehr Rhythmus im Golfschwung

Hast Du manchmal den Eindruck, Dein Golfschwung sei zu hektisch und unkontrolliert? Dann solltest Du Dich bei Deiner nächsten Trainingseinheit […]

Weiterlesen
Rotation im Golfschwung und stabileres Finish

Fällst Du nach Deinem Golfschwung fast um oder stehst sehr wackelig? Gerade bei den längeren Eisen und den Hölzern ist […]

Weiterlesen
Den eigenen Golfschwung mit dem Smartphone analysieren

Der Winter ist die ideale Zeit, um am eigenen Schwung zu arbeiten. Doch Training ist nur dann effektiv, wenn es […]

Weiterlesen

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialmenu-circlecross-circle

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen