GOLFSTUNDE

Die Pendelbewegung beim Putten

Marcus Schraufstetter
Über den Autor
Marcus Schraufstetter ist Erfinder des Straighter Putters, einem Oversize Putter. Zudem gibt Marcus Putt-Seminare.

Eine konstante Pendelbewegung ist der Garant für kontrollierte Putts. Ich möchte Dir eine kleine, aber feine Übung zeigen, mit der Du Deine Pendelbewegung überprüfen kannst.

Putten ohne Einsatz der Handgelenke

Damit Deine Pendelbewegung konstant ist, sollten Deine Handgelenke beim Putten passiv bleiben. Setzt Du Deine Handgelenke ein, beschleunigst Du nicht nur den Putterkopf. Dieser neigt auch dazu, sich zu verdrehen. Und einen Verlust über Richtungs- und Distanzkontrolle willst Du sicherlich vermeiden.

Wenn Du einen Ballmarker oder eine Münze auf Deinen Putterkopf legst, kannst Du überprüfen, ob Du korrekt pendelst.

Die Kontrolle ist ganz einfach: Pendle den Putter hin und her. Bleibt die Münze bzw. der Ballmarker auf dem Schlägerkopf liegen, ist alles gut. Fällt er runter, hast Du Deine Handgelenke eingesetzt.

Weitere Putt-Übungen

Hier findest Du weitere Übungen zur Distanzkontrolle sowie zur Richtungskontrolle beim Putten.

🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Marcus Schraufstetter

Marcus Schraufstetter

Marcus Schraufstetter ist Erfinder des Straighter Putters, einem Oversize Putter. Zudem gibt Marcus Putt-Seminare.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Ernest

Danke für die interessante Putt-Übung. Zu beachten ist vielleicht noch, dass die Münze oder der Ballmarker nicht magnetisch ist, sonst kann man mit dem Putter sogar driven, ohne dass das gute Stück vom herunter fällt ...

Christophe

😄Stimmt, guter Hinweis! Beim Driven wäre das vielleicht eine Option zum Überprüfen der Schlägerkopfgeschwindigkeit. 😉

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse
Golfkurs Golfschwung

Kostenloser Online-Golfkurs

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte einen Gutschein für den Golfkurs »Golfschwung für Anfänger«. In dem Kurs lernst Du in 52 Video-Lerneinheiten den richtigen Bewegungsablauf und die Technik für einen konstanten Golfschwung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen