Lady

Eine Lady ist für Golfer eine unangenehme Erscheinung. Es bezeichnet nicht einen perfekten, sondern einen sehr kurz geschlagenen Abschlag.

Hinter der Abschlaglinie einer Lady

lady 300x200 300x200 - Lady

Lady © neuner44 - Fotolia.com

Im hiesigen Golfjargon wird neben der englischen "Lady" auch das deutschen Pendant "Dame" verwendet, seltener ist auch von einem "Girlie" die Rede. Trifft der Spieler den Golfball nicht optimal, so dass dieser noch vor der Abschlaglinie eines weiblichen Spielers landet, spricht man von einer "Lady".

Für den Spieler stellt das ein Ärgernis da, Mitspieler freuen sich nicht einzig über den sportlichen Vorteil des gegnerischen Missgeschickes. Es ist eine Tradition beim Golfen, das der Spieler, der eine Dame gespielt hat, seine Kontrahenten im Anschluss einer Runde zu einem Getränk ins Clubhaus einlädt.

🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic