Richtig am Ball stehen – Vom Wedge bis zum Driver

Marcus Bruns
Über den Autor
Marcus ist PGA Professional und Golflehrer im Golfclub Syke. Er ist Buchautor, Podcaster und Gastautor in diversen Magazinen.

Kennst Du das? Du stehst am Ball und vor dem Schlag hast Du ein ungutes Gefühl? Mit geringem Selbstvertrauen ist die Wahrscheinlichkeit für einen Fehlschlag sehr hoch. Damit Du sicher am Ball stehst, ist die Ballposition im Stand nicht ganz unwesentlich. Damit hier keine Zweifel aufkommen, erkläre ich Dir im folgenden Video die Ballposition für die verschiedenen Schläger.

Die Ballpositionen nach Golfschläger

cb no thumbnail - Richtig am Ball stehen – Vom Wedge bis zum Driver

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei den kurzen Eisen (Wedges und Eisen 9 und 8) empfehle ich eine mittige Ballposition. Je länger die Schläger werden, desto weiter wird der Stand und der Ball »wandert« im Stand weiter Richtung Ziel. Das heißt, dass Du bei den mittleren Eisen (Eisen 7 und 6) Deinen Stand etwa um eine halbe bis ganze Fußbreite vergrößerst. Der Ball liegt dann nicht mehr mittig, sondern entsprechend weiter weg vom rechten Fuß.

Bei den langen Eisen (Eisen 5, Eisen 4, etc.) und den Hybriden machst Du den Stand noch mal um eine halbe bis ganze Fußbreite weiter. Bei Holz 3 und beim Driver wiederholt sich das Ganze, so dass der Ball beim Driver auf Höhe der linken Ferse liegt. Dadurch wirst Du den Ball bei den Hölzern in der Aufwärtsbewegung treffen. Bei den Eisen hast Du einen anderen Eintreffwinkel und triffst idealerweise erst den Ball und dann den Boden.


eintreffwinkel driver eisen 300x159 - Richtig am Ball stehen – Vom Wedge bis zum Driver

Die Unterschiede beim Eintreffwinkel – Driver und Eisen

Kommst Du manchmal durcheinander, wie Du den Ball mit dem Driver und mit den Eisen treffen solltest, damit der schön fliegt? Um bessere Ballkontakte...

  Weiterlesen


🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Marcus Bruns

Marcus Bruns

Marcus ist PGA Professional und Golflehrer im Golfclub Syke. Er ist Buchautor, Podcaster und Gastautor in diversen Magazinen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Peter Müller

Sehr hilfreicher Beitrag!

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse
10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatcartbubblerocketmicgolfplayer