GOLFSTUNDE

Welche Vorteile bringt mir eine Rundenanalyse?

Frank Adamowicz
Über den Autor
Frank ist Golfer mit Leidenschaft, Buchautor, ehemaliger Nationaltrainer und der erfolgreichste Mannschaftstrainer Deutschlands.

Eine gute Rundenanalyse kann sehr dabei helfen, das Training effektiver zu gestalten. Leider machen die wenigsten Spieler eine solche Analyse. Vielleicht liegt es daran, dass es zu viele Tools auf dem Markt gibt, die nicht wirklich motivierend sind. Viel wichtiger als ein bestimmtes Tool ist die Vorgehensweise bei der Auswertung. Ich konzentriere mich dabei auf folgende Fragen:

  • Wieviele Abschläge sind auf dem Fairway gelandet?
  • Wo sind die Abschläge gelandet, die das Fairway verfehlt haben (Hook- oder Slice-Tendenz)?
  • Wie waren die Fairwayschläge?
  • Wie viele Pitches habe ich gespielt?
  • Wie viele Chips habe ich gespielt?
  • Wie oft musste ich aus dem Bunker spielen?
  • Wie viele Putts habe ich benötigt?
  • Wie war ich emotional?
  • Wie erfolgreich habe ich aus schwierigen Lagen gespielt?
  • Was fehlt mir am meisten?

Mir ist klar, dass das ganz schön viele Fragen sind. Doch ich glaube, dass die Beantwortung nicht länger als fünf Minuten dauert. Im Vergleich zu einer Runde Golf ist das nicht wirklich viel, oder? Besonders wichtig finde ich, dass Du lernst, Deine Schlagtendenz zu erkennen. Ich höre oft: „Ich habe ständig Hooks und Slices geschlagen“. Doch genau das ist äußerst unwahrscheinlich. Ein Hook und ein Slice haben zwei völlig unterschiedliche Schwungebenen. Mir ist noch kein Amateur-Golfer begegnet, der ungewollt mal einen Hook und mal einen Slice geschlagen hätte.

Eine Analyse des eigenen Spiels ist nicht einfach. Für eine konstante Verbesserung ist diese Analyse aber sehr wichtig. Oft fragen mich Schüler zu Beginn einer Golfstunde, was wir heute trainieren werden. Diese Frage könnte ich viel einfacher beantworten, wenn eine Rundenanalyse vorliegen würde. Damit lassen sich sehr einfach Auffälligkeiten erkennen. Zum Beispiel, dass kein Pitch auf dem Grün landet oder immer zwei Schläge aus dem Bunker benötigt werden.

Auf den Profi-Touren werden alle möglichen Statistiken erstellt, die die verschiedensten Durchschnittswerte zeigen. Selbst die Pros sind dann überrascht, wenn sie erkennen, dass sie z.B. beim Putten gegenüber anderen Spielern viele Schläge verlieren und in der Rangliste weit hinten liegen. Den Fokus auf das Putt-Training zu legen, ist die logische Konsequenz. Doch wenn Du nicht zufällig auf der Tour spielen solltest, erstellt niemand diese Statistiken für Dich. Damit Du dennoch sinnvoll Deine Runden auswerten kannst, gibt es verschiedene Tracking-Systeme und Tracking-Apps … oder ganz klassisch: Papier und Stift. Du kannst Dir zum Beispiel direkt auf Deiner Scorekarte pro Bahn folgende Notizen machen: Nach der Runde zählst Du zusammen und beantwortest die restlichen Fragen. Wenn Du ab Deiner nächsten Runde eine solche Analyse machst, kannst Du viel gezielter Dein nächstes Training gestalten oder Deine nächste Golfstunde angehen. Mit den richtigen Schwerpunkten in Deinem Training wirst Du schneller bessere Ergebnisse erzielen.

Lade Dir die Vorlage herunter und passe sie bei Bedarf an.

🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Frank Adamowicz

Frank Adamowicz

Frank ist Golfer mit Leidenschaft, Buchautor, ehemaliger Nationaltrainer und der erfolgreichste Mannschaftstrainer Deutschlands.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse
Golfkurs Golfschwung

Kostenloser Online-Golfkurs

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte einen Gutschein für den Golfkurs »Golfschwung für Anfänger«. In dem Kurs lernst Du in 52 Video-Lerneinheiten den richtigen Bewegungsablauf und die Technik für einen konstanten Golfschwung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen