GOLFSTUNDE

Chip-Drive – Die sichere Variante mit dem Driver vom Abschlag

Marcus Bruns
Über den Autor
Marcus ist PGA Professional und Golflehrer im Golfclub Syke. Er ist Buchautor, Podcaster und Gastautor in diversen Magazinen.

Nicht immer funktioniert der Driver so, wie man sich das vorstellt. Manchmal ist man verkrampft, manchmal verunsichert und manchmal schlicht nicht in der Lage, den Schwung abzurufen, den man gerade eben auf der Range noch konnte. Im folgenden Video zeige ich Dir einen Schlag, mit dem Du an solchen Tagen trotzdem das Fairway sicher treffen kannst.

Zur Sicherheit: Der Chip-Drive

Du hast Probleme, den richtigen Rhythmus zu finden? Nicht während der Runde über Technik nachdenken! Keine große Veränderungen am Schwung vornehmen! Das führt nur zur Verunsicherung.

Der Chip-Drive ist ein Sicherheitsschlag, der während einer »schwierigen« Runde helfen wird, den Ball gerade, weit und sicher auf die Bahn zu bringen. Ein gut getroffener Chip-Drive fliegt eher flach und wird trotzdem lange rollen. Er ist weniger windanfällig und kann helfen, ein sicheres Gefühl am Abschlag wiederzuerlangen.

So funktioniert der Chip-Drive

Setup

  • Ball etwas niedriger und etwa eine Schlägerkopfbreite mehr zur Mitte hin aufteen.
  • Kürzer greifen, ohne den Griff zu verändern. Etwa zwei Finger breit vom Griffende.

Schwung

  • Die Bewegung ist nur etwa halb so groß wie beim vollen Drive.
  • Stell Dir einen etwas runderen, flacheren Schwung vor.
  • Trotz der kleineren Bewegung immer durch den Ball schwingen.
  • Die Hände bleiben beim Chip-Drive passiv.
  • Der Ball wird eher vom Tee gewischt.

Der Chip-Drive lässt sich hervorragend als Aufwärmübung in Dein reguläres Drivertraining einbauen. Er sollte daher regelmäßiger Bestandteil jeder Übungseinheit sein. Ihn für den Notfall im Repertoire zu haben, wird Dir mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit für jede Runde bringen.

Mehr über den Drive


golfschwung mit dem driver 212x300 - Chip-Drive – Die sichere Variante mit dem Driver vom Abschlag

Golfschwung mit dem Driver

Mach den Driver zu Deinem Lieblingsschläger! Konstanz und Länge vom Abschlag sind eine wichtige Grundlage für niedrige Scores – und vor allem...

  Mehr erfahren


🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Marcus Bruns

Marcus Bruns

Marcus ist PGA Professional und Golflehrer im Golfclub Syke. Er ist Buchautor, Podcaster und Gastautor in diversen Magazinen.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Willy

sehr gut Marcus (Chip-Drive)

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse
Platzreifekurs

Kostenloser Online-Golfkurs

Du möchtest die Grundlagen des Golfspiels kennenlernen? In diesem Online-Kurs nimmt Dich PGA Professional Marcus Bruns virtuell mit auf den Golfplatz und erklärt Dir alles, was Du auf dem Weg zur Platzreife über Golf wissen solltest.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Kostenlos eintragen

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen