Partner
GOLFSTUN.DE

Trigger Moves für mehr Drive-Länge

Robin
Über den Autor
Robin Horvath ist Long-Drive-Champion und Sportwissenschaftler. Auf seiner Webseite bietet er eine kostenlose Schwunganalyse an.

Auch wenn Du schon lang und gerade schlägst, kannst Du Deinem Schwung kleine Kniffe vorschalten, die Dir richtig viel bringen können. In diesem Video-Tipp zeige ich Dir die besten Trigger Moves und wie Du sie kombinieren kannst.

Trigger Moves – Geschickte Einleitung des Golfschwungs für mehr Länge

cb no thumbnail - Trigger Moves für mehr Drive-Länge

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

»Trigger Moves« bedeutet nichts anderes als die Einleitung einer Bewegung mit einer spezifischen Gegenbewegung. Im Folgenden zeige ich Dir, warum das sinnvoll ist und wie Du damit mehr Schlagweite erzielen kannst. Oder allgemein aufs Golf bezogen: Wie kann man mit einem spezifischen oder vorgeschalteten Trigger Move effizienter Golf spielen und besser in Bewegungen reinkommen?

Trigger Moves helfen ungemein, um die eigentliche Schwungbewegung besser zu erfühlen - und das ist ja eh das Wichtigste im Golf. Wie kriege ich es hin, wie soll ich meinen Körper steuern? Da sind diese kleinen, feinen Einstiegshilfen mega wichtig.

1. Trigger Move - Für den Unterkörper

Für den Unterkörper empfehle ich Dir, eine kleine vorgeschaltete Bewegung ins linke Bein hinein, um dann besser nach rechts in den Aufschwung zu kommen. Damit verstärkst Du das Gefühl, Dich aktiv von links nach rechts zu drücken. Probier es einfach mal aus, aus der neutralen Ansprechposition den Schwung mit einem kleinen Knicks und Druck im linken Bein zu beginnen.

2. Trigger Move - Für die Hände

Diesen »kleinen Wackler« gibt es natürlich auch für die Hände. Und der ist für mich persönlich ganz wichtig, um die Hände locker zu halten. Das ist wahrscheinlich das größte Problem der meisten Golfer. Da mache ich es meistens so, dass ich zu Beginn des Ausholens die Hände nach hinten ziehe und den Schläger träge »nachlaufen« lasse. Dann kommt der Umkehrpunkt mit einer Art Umklappbewegung, in dem die Hände wieder Gas geben und viel Lag erzeugen. Damit bekommst Du auch viel mehr noch das Gefühl für den Peitscheffekt.

Also probier mal, übertrieben locker die Handgelenke wegzuschlenzen. Zur Verdeutlichung: Wäre ich in den Handgelenken steif, würde mit der Handbewegung auch eins zu eins der Schlägerkopf nach hinten gehen und nicht wie für den Trigger Move gewünscht nachlaufen.

Als Kombination der beiden Trigger Moves können die Handgelenke mit der Bewegung ins linke Bein auch erst ein wenig mit nach vorne gehen und dann nach hinten »schleifen«.

Mein Tipp: Es gibt ganz viele Trigger Moves. Teste einfach mal verschiedene aus. Du kannst sie auch gerne abändern oder mit anderen kombinieren. Beispielsweise kannst Du auch das rechte Knie nach innen drehen und dann mit der Rotation aufschrauben oder erst die Hüfte zum Ziel rotieren und dann nach hinten öffnen.

longdrive 1 212x300 - Trigger Moves für mehr Drive-Länge

400 Meter Drives

Robin Horvath hält mit 405 Metern den europäischen Rekord für den längsten gemessenen Drive. In diesem Online-Kurs verrät Robin seine Schwunggeheimnisse mit denen jeder Amateur an Weite gewinnen wird.

  Mehr erfahren


🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Robin

Robin

Robin Horvath ist Long-Drive-Champion und Sportwissenschaftler. Auf seiner Webseite bietet er eine kostenlose Schwunganalyse an.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse

Neu: Freizeitmode für Golfer

Kostenloses E-Book

In diesem E-Book lernst Du die richtige Bewegung für lange Drives! Die 10 Übungen lassen sich alle zu Hause ohne Ball durchführen. Du bringst Deinem Körper in aller Ruhe die Bewegungen bei und und reduzierst damit die Technikgedanken auf dem Platz. Bei jeder Übung hilft Dir ein Video bei der richtigen Ausführung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Die besten Golfbücher und Online-Kurse

Golfschwung für Anfänger
Golfschwung mit dem Driver
Endlich unter 100 spielen
Golf 4.0
chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer