Partner
GOLFSTUN.DE

Acht Schritte für mehr Sicherheit beim Putten

Moritz Rossa
Über den Autor
Moritz ist Golflehrer bei Golf Fleesensee und hat Golf-DVDs für das kurze und lange Spiel veröffentlicht. Sein Motto: "Schnell besser werden mit wenig Änderung".

Mit einer sinnvollen Schlagvorbereitung und etwas Sorgfalt kannst Du auf den Grüns einige Schläge sparen. Die Pre-Shot-Routine fürs Putten mit den wichtigsten Schritten, bis der Ball zum Loch rollt und darin verschwindet.

Acht Schritte für die sinnvolle Pre-Putt-Routine

cb no thumbnail - Acht Schritte für mehr Sicherheit beim Putten

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beispiel einer Schlagvorbereitung beim Putten

Um erfolgreich zu putten, brauchst Du unbedingt eine sinnvolle Schlagvorbereitung. Ganz häufig hilft da schon ein gewisses Maß an Sorgfalt, um Schläge auf den Grüns zu sparen. Als erstes würde ich das Grün lesen. Und wenn Du das gewissenhaft und genau machen willst, solltest Du (1) vom Ball auf die andere Seite hinter die Fahne gehen und dabei die Schritte zählen. Natürlich ist auch ein Blick auf die Linie von hinter dem Ball wichtig (2) und das Markieren mit der Kontrolle, dass der Ball auch sauber ist (3). Wenn Du den gereinigten Ball dann zurücklegst, richtest Du den Pfeil oder die Hilfslinie, die ja mittlerweile fast alle Bälle haben, auf Deine gewünschte Puttlinie aus (4).

Ganz wichtig ist, dass Du dann nochmal zwei, drei, vier Meter nach hinten gehst und schaust, dass der Pfeil auch so liegt, wie Du vorhast, den Ball losrollen zu lassen (5). Gegebenenfalls nochmal nachbessern - dann kommt die Münze weg (6). Jetzt kommen Probeschwünge (7). Und bei den Probeschwüngen ist es ganz wichtig, dass man da auch mal zum Loch schaut (8). So bringst Du in Einklang, was Du gerade machst und siehst. Also:

  1. Schritte vom Ball zur Fahne zählen
  2. Spiellinie hinter dem Ball betrachten
  3. Ball markieren und ggf. säubern
  4. Ball ausrichten
  5. Ausrichtung des Balles kontrollieren und ggf. verbesseren
  6. Münze bzw. Ballmarker wegnehmen
  7. Probeschwünge
  8. Zum Loch schauen
Der Vorteil der beschriebenen Vorgehensweise mit den acht Schritte ist, dass Du Dich jetzt nicht mehr um die Richtung kümmern musst und Dich voll und ganz auf die Dosierung konzentrierten kannst. Das ist bei längere Putts viel relevanter als die Richtung, um dann einen machbaren zweiten Putt zu haben.
Tipp zu Probeschwüngen: Wenn Du der Meinung bist, dass Dir Probeschwünge überhaupt nichts bringen, weil Du eh nicht weißt, wie stark Du gegen den Ball schlagen sollst: Mache einen Probeschwung, bei dem Du sicher bist, dass es zu wenig ist. Dann einen, der eindeutig zu viel wäre. Und dann nimmst Du den in der Mitte. Bevor es dann losgeht, schaust Du nochmal zum Loch, dann wird geputtet.

Ob der Ball dann reingeht oder nicht, ist natürlich auch noch von einigen anderen Faktoren abhängig. Mit sinnvollen Schritten einer Pre-Putt-Routine kannst Du aber ausschließen, dass Du Dich verlesen oder verzielt hast.

Die Ausrichtung ist entscheidend

Übrigens: Je näher Du am Loch bist, desto wichtiger ist das genaue Ausrichten des Pfeils. Da wird die Linie immer relevanter. Denn aus eineinhalb, zwei oder drei Metern ist die Dosierung sehr viel einfacher und die Richtung deutlich wichtiger. Bei langen Putts ist die Längenkontrolle vor allem relevant. Und da hilft diese Sorgfalt bei der Pre-Shot-Routine. Das ganze Programm sollte nicht länger als 35 Sekunden gehen.

Dieses Video stammt aus meinem Online-Kurs »Kurzes Spiel«. Hier bekommst Du einen Kurs über 2 Stunden zu allen Aspekten des kurzen Spiels.


kurzes spiel 722x1024 1 212x300 - Acht Schritte für mehr Sicherheit beim Putten

Kurzes Spiel

Glänze im kurzen Spiel! Mit dem Online-Kurs »Kurzes Spiel« lernst Du die richtige Technik für saubare Ballkontakte und die richtige Dosierung beim Pitchen, Chippen und Putten. Auch Bunkerschläge werden Dir nach diesem Kurs keine Sorgen mehr bereiten.

  Mehr erfahren


🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Moritz Rossa

Moritz Rossa

Moritz ist Golflehrer bei Golf Fleesensee und hat Golf-DVDs für das kurze und lange Spiel veröffentlicht. Sein Motto: "Schnell besser werden mit wenig Änderung".

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sascha34

Gutes Video, vor allem das Zeigen in realer Zeit fand ich super.

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfkurse

Mit den Golfkursen von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Golfkurse

Neu: Freizeitmode für Golfer

Kostenloses E-Book

In diesem E-Book lernst Du die richtige Bewegung für lange Drives! Die 10 Übungen lassen sich alle zu Hause ohne Ball durchführen. Du bringst Deinem Körper in aller Ruhe die Bewegungen bei und und reduzierst damit die Technikgedanken auf dem Platz. Bei jeder Übung hilft Dir ein Video bei der richtigen Ausführung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Die besten Golfbücher und Online-Kurse

Golfschwung für Anfänger
Golfschwung mit dem Driver
Endlich unter 100 spielen
Golf 4.0
chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialcartrocketmenu-circlecross-circlegolfplayer