⛳️Kostenloses E-Book »Besser in die Runde starten«
Herunterladen
GOLFSTUNDE

So sparst Du Gewicht auf der Golfrunde

Christophe
Über den Autor
Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Viele Golfanlagen gönnen ihren Plätzen etwas Erholung über den Winter, damit Fairways und Grüns im Frühling dann wieder im neuen Glanz erstrahlen. Als Golfer nimmt man dafür unliebsame Wintergrüns in Kauf und verzichtet auf Trolleys: Es ist also Tragen angesagt.

Ich habe schon mal geschrieben, welche Dinge auf jeden Fall in ein Golfbag gehören. Doch im Winter gelten andere Regeln: Schließlich erschwert jedes überflüssige Zubehör die Golfrunde und belastet den Rücken.

Hier also ein paar Tipps, wie Du Gewicht auf der Golfrunde sparst.

Weniger Gewicht schont den Rücken

Weniger Gewicht schont den Rücken © jfx für GOLFSTUN.DE

Die Golftasche macht den Unterschied ...

Gewichtsfaktor Nummer 1 ist die Golftasche. Das Standbag, das ich normalerweise verwende, wiegt deutlich über 2 Kilogramm. Mit dem Bag bin ich sonst super zufrieden. Es bietet sehr viel Platz und ich kann es bequem abstellen, wenn ich mal ohne Trolley auf der Übungsanlage unterwegs bin.

Doch Geräumigkeit und ausklappbare Standfüße zahlen auf das Gewicht ein. Und genau das wollen wir ja reduzieren! Vor kurzem habe ich mir bei onlinegolf.de ein sehr leichtes Pencil-Bag von Titleist geholt. Wichtig war mir dabei vor allem, dass die Tragegurte den Rücken entlasten und nicht einschneiden.


Normalerweise lege ich meine Golftasche nicht gerne auf den Boden - vor allem, wenn dieser nass ist. Bei der Titleist-Tasche gibt es einen ganz guten Kompromiss zwischen Nutzen und Gewicht: Ein Mini-Standsystem vermeidet zu starken Bodenkontakt. Außerdem ist die Unterseite komplett wasserdicht, so dass der Tascheninhalt trocken bleibt.

Mini-Standfüße vermeiden Bodenkontakt

Mini-Standfüße vermeiden Bodenkontakt

Doch die leichteste Golftasche bringt keinen Vorteil, wenn Du Deine komplette Ausrüstung mitschleppst. Es heißt also ausmisten!

Beschränke Dich auf das Minimum

Am allerschwersten sind die Golfschläger. Da ich meine Eisen mit Stahlschäften spiele, wiegen diese auch noch mal ein paar hundert Gramm mehr als Schläger mit Schäften aus Graphit.

Brauchst Du wirklich alle Schläger?

Diesen Winter hatte ich beschlossen, mich auf folgende Schläger zu beschränken:

Driver für weite Abschläge

Wobei ich den Driver auf den meisten Runden hätte zu Hause lassen sollen ... Ich habe meinen Schwung korrigiert, da ich Probleme mit den Eisen hatte. Die gehen jetzt wunderbar, aber dafür sind jetzt die Hölzer bockig. Was soll's. Pack auf jeden Fall den Schläger ein, mit dem Du normalerweise auf Par 4 und Par 5 Bahnen abschlägst.

Hybrid oder Fairwayholz für Weite vom Fairway

Auf einem Par 5 (oder nach einem zu kurzen Abschlag auf einem Par 4) spiele ich den zweiten Ball in der Regel mit meinem Hybrid. Wobei das natürlich immer von der Lage abhängt. Ein solcher Schläger gehört jedenfalls in's Bag.

Ausgewählte Eisen und Wedges

Am meisten Gewicht sparst Du, wenn Du ein paar Eisen zu Hause lässt. Ich habe mich für folgende Auswahl entschieden: Eisen 5, Eisen 7, Eisen 8, Pitching Wedge und Sand Wedge. Damit decke ich die verschiedenen Weiten ganz gut ab. Und ein weiterer Vorteil ist, dass ich mir Gedanken zur Dosierung des Schlages machen muss - ein gutes Training für mehr Ballgefühl!

Putter

Auch wenn das Putten auf Wintergrüns oft einem Glücksspiel ähnelt, darf der Putter nicht fehlen.

Weniger Schläger erfordern mehr Ballgefühl

Weniger Schläger erfordern mehr Ballgefühl

Keine Chance für Krimskrams

Manchmal bin ich erschrocken, was ich alles so in meinem Golfbag finde. Auf einer Winterrunde beschränke ich mich auf Folgendes:

  • 6 Golfbälle (bei "fiesen" Plätzen mit viel Wasser auch ein paar mehr).
  • Ein paar Tees.
  • Pitchgabel - falls man versehentlich auf einem Sommergrün landet.
  • Taschentücher. Das Gewicht-Nutzen-Verhältnis ist bei laufender Nase überragend.
  • Wasser und Müsli-Riegel.
Das Nötigste für die Golfrunde

Das Nötigste für die Golfrunde

Da ich Entfernungsmesser als hilfreich empfinde, ist der griffbereit im Außenfach.

Der Entfernungsmesser ist griffbereit

Der Entfernungsmesser ist griffbereit

Und die Bag-Tags beim Taschen-Wechsel nicht vergessen! Am einfachsten geht es, wenn Du die Tags an einem Karabiner befestigst, den Du dann blitzschnell umhängen kannst.

Beim Umrüsten nicht die Bag-Tags vergessen!

Beim Umrüsten nicht die Bag-Tags vergessen!

Und Du?

Ich würde mich freuen, wenn Du in den Kommentaren schreiben würdest, was Du auf die Runde mitnimmst, wenn "Tragen" angesagt ist.

Golftasche tragen, bitte

Golftasche tragen, bitte

Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Fotos und Bilder
 
 
 
Audio und Video
 
 
 
Andere Formate
 
 
 
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtester Kommentar Thema
3 Kommentatoren
GastOliver AcheReinhard Schulz Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Reinhard Schulz
Gast
Reinhard Schulz

Da im Golf Club Mahlow diesen und auch vorigen Winter das Trolley erlaubt war, war es sehr angenehm zu spielen. Ansonsten ist die angegebene Zusammenstellung der Schläger genau richtig

Oliver Ache
Gast
Oliver Ache

3er Holz, 5er Eisen, 7er Eisen, PW, SW. Putter, falls Sommergrüns geöffnet sind.
Ein paar Haselnusstafeln, 'ne Flasche Wasser, 6 gelbe Bälle, meine Aero Spark Tees und die Pitchgabel. Und meine Frau natürlich!
Da unser Platz viele Schrägen aufweist, ist das Tragen oftmals sogar angenehmer als das Schieben. Und man muss sich auch keinen großen Stress damit machen, wo man denn jetzt seinen Trolley parkt und wo man durchfahren darf.

Gast
Gast
Gast

Ich spiele mit kompletter Ausrüstung. Mein Bag ist zwar extrem schwer, aber es ist in Winter ganz guter Sport es zu tragen. Da wird mir auch richtig warm.

Preisvergleich

Im Preisvergleich findest Du über 60.000 Golfprodukte von mehr als 25 Golf-Shops.
Preisvergleich

Golfschwung

Im Ratgeber gibt es hilfreiche Videos zum Golfschwung mit Tipps von Golflehrern.
Ratgeber

Golfbücher

Mit den Golfbüchern von GOLFSTUN.DE wirst Du ein besserer Golfer.
Bücher

Kostenloses E-Book herunterladen

Kostenloses E-Book
Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte die gratis Ausgabe von »Besser in die Runde starten« zum Download.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

facebook-squareyoutube-squareinstagrambookcartmagnifiergolfplayer
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen