⛳️Kostenloses E-Book »Besser in die Runde starten«
Herunterladen
GOLFSTUNDE
Avatar
Frage von Gast, gestellt im Forum am 31. Juli 2018.

Üben vor der Runde?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage an die Experten:

unser Herrennachmittag wurde aufgrund der Hitze auf 9 Bahnen verkürzt. Nun haben einige Spieler die Bahnen 10 - 18 vorab privat gespielt, um dann das Turnier (Bahnen 1 - 9) zu spielen.

Nun ist eine Diskussion entbrannt, ob das "üben vor/während der Runde" nach Regel 7-1 gewesen ist, weil diese Spieler "das Verhalten der Grüns" besser einschätzen konnten.

Habe in der Regel oder den decisions nichts gefunden...

http://www.golf.de/dgv/rules4you/regeln/regeln_detail.cfm?regel=7-1

Was meint Ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Antworten

  1. Hallo!

    R7-1 stellt auf den Wettspielplatz ab, das heißt, den Platz, der nachher tatsächlich gespielt wird, im hier beschriebenen Fall die Löcher 1-9. Auf den Löchern 10-18 kann daher geübt werden.

    Schönes Spiel!

    Torben - Golf-rules.com

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

facebook-squareyoutube-squareinstagrammagnifier linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen