Frage von Gast im 
 vom 11. April 2022

Putterfitting notwendig

Liebe Community,

ich habe "Blut" geleckt und mir meinen ersten richtigen Eisensatz – die P790 von TaylorMade – fitten lassen. Da ich meinen alten Komplettset-Eisensatz nunmehr für doch gutes Geld verkaufen konnte, möchte ich mir noch einen wirklich guten Putter anschaffen. Da der Putter – wie man so häufig liest – der wichtigste Schläger im Bag ist, möchte ich hier kein Griff ins Klo wagen.

Sollte man sich einen Putter fitten lassen, oder genügt es, in einen großen Golfshop zu gehen und einige Modelle zu probieren? Was würdet ihr empfehlen?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Christophe

Wahrscheinlich kannst Du in einem großen Golfshop schon recht nah rankommen, wenn Du verschiedene Modelle testest: Finde einen Schlägerkopf, der Dir gefällt. Finde heraus, wie aufrecht Du stehen möchtest (Schaftlänge) und mit welchem Griff Du die Bälle besonders gerade spielst. Hier gibt es mehr Infos: https://golfstun.de/putter-ratgeber/

Wenn Du jedoch unsicher bist, lieber fitten lassen.

10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic