Frage von Gast im 
 vom 2. Juni 2022

Provisorischer Ball wird näher beim Loch gespielt als der verlorene Ball vermutlich liegt

Der provisorische Ball wird abgeschlagen nach A. Dann wird er von A nach B gespielt. Dann wird er von B weiter gespielt. B ist aber näher beim Loch als der Punkt, wo der verlorene Ball vermutet wird.

Der provisorische Ball wird Ball im Spiel. Die Strafe ist Schlag- und Distanzverlust.

Von wo muss der Strafschlag dann gespielt werden? Vom Abschlag, von A oder B?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Cordiali Saluti

Ich würde die (!) Spieler zunächst mit den Regeln 14.7 b und 18.3 c vertraut machen, möglichst auch die Zeichnung https://www.randa.org/de-de/rog/2019/rules/the-rules-of-golf/rule-18 vor Augen führen und anschließend fragen: "wer von Euch vermutet, daß der Ball vom falschen Ort gespielt wurde ?" "wie kommt er zu der Annahme ?" "hat sich der Spieler dieser Annahme verweigert ?" bzw.: "warum wurde der Spieler nicht daran gehindert, vom falschen Ort zu spielen ?" "wer von Euch - und wie und warum - legt jetzt fest, wo der richtige Ort ist ?" Dann bliebe nur noch die Erkenntnis, daß ein Strafschlag kein Schlag, sondern eine… Weiterlesen »

10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic