Frage von Gast im 
 vom 4. August 2022

Frage zu Schlägern

Hallo, ich habe mal eine Frage zu Schlägern. Werden eigentlich noch Eisensätze von Eisen 3 bis Lobwedge gebaut, oder nur von 3 - P und man muss sich die Wedge extra kaufen? Weiß jemand wo ich so einen durchgehenden Satz bekomme?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Christophe

Das ist je nach Hersteller unterschiedlich. Hab mal vier Stichproben gemacht:

  • Callaway Rogue ST Max Eisen gibt es von Eisen 4 bis Sand Wedge
  • PING G425 Eisen gibt es von Eisen 4 bis Lob Wedge
  • Titleist T400 gibt es von Eisen 5 bis Lob Wedge
  • TaylorMade Stealth Eisen gibt es von Eisen 4 bis Lob Wedge

Ich würde immer empfehlen, die Wedges extra zu kaufen.

Volmar

Hallo Christophe,

als Anfänger frage ich mich, warum? Könntest Du Deine Anmerkung, dass Du empfiehlst Wedges separat zu kaufen, näher erklären? Dankeschön im Voraus!

Christophe

Mit einem Wedge machst Du selten einen vollen Schwung. Das heißt, dass Deine Ballkontakte besser sein werden als bei den Eisen – insbesondere beim Chippen. Mit einem "richtigen" Wedge (also ohne Cavity Back) wirst Du mehr Spin erzeugen und damit mehr Kontrolle auf dem Grün haben. Hier habe ich alles zu Wedges zusammengeschrieben: https://golfstun.de/golf/wedge/

… und wenn Du Anfänger bist, würde ich Dir auch keine langen Eisen empfehlen – sondern Hybride.

Das könnte Dich auch interessieren

10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic