Frage von Gast im 
 vom 11. Juli 2019

Bewegen des Balls durch abstellen des Schlägers

Folgende Situation:

Der Ball liegt im rough, wärend der Spieler an den Ball heran tritt, bewegt er mittels Fuß oder Schläger lange Graßhalme, die den Ball in bewegung bringen.

Wie wird verfahren?

Lieber Grüße

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Torben Wissuwa

Hallo,

hat sich ein ruhender Ball eines Spielers bewegt,

· muss entschieden werden, was die Bewegung verursachte.

· Davon hängt ab, ob der Spieler den Ball zurücklegen oder ihn spielen muss, wie er liegt und ob eine Strafe anfällt (R9.2b)

Bewegt der Spieler versehentlich beim Suchen seinen Ball, muss er zurückgelegt werden, R9.4a; Es ist straflos, wenn der Spieler versehentlich verursacht, dass der Ball sich bewegt, während er versucht, diesen zu finden oder zu identifizieren, R9.4b.

Schönes Spiel!

Torben - golf-rules.com

10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic