Frage von Gast im 
 vom 10. August 2022

Ball exakt unter Holzzaun

Hallo zusammen, ich hatte letztens die Situation, dass mein Abschlag exakt unter einem Holzzaun landete und es nicht erkennbar war, ob er mehr in Richtung Fairway oder mehr in Richtung Aus lag. Er lag eben mittig unter dem Zaun. Kann ich dann eine Erleichterung in Anspruch nehmen und den Ball dann auf dem Fairway entsprechend den Regeln für nicht natürliche Hemmnisse zurücklegen oder ist der Ball im Aus und ich muss zurück zum Abschlag? Gruß, Jochen  

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Cordiali Saluti

Regel 18.2 besagt:
Ein Ball ist nur im „Aus“, wenn er vollständig außerhalb der
Ausgrenzen des Platzes liegt.

Das müßte man in jedem Falle sehen können.

Liegt er unter der Markierung (Holzzaun) des AUS, wird
also Schlag, Schwung etc. behindert, gilt Regel 2.3

Es gibt keine straflose Erleichterung von Ausmarkierungen 
oder Bestandteilen des Platzes, die das Spiel beeinträchtigen.

Also mit Strafschlag Erleichterung nehmen.

10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic