GOLFSTUNDE

Severiano Ballesteros

Severiano Ballesteros, genannt Seve, war ein spanischer Golfprofi. Ballesteros war einer der besten Golfer und prägte lange Zeit den europäischen Golfsport.

Geboren wurde Severiano Ballesteros am 09. April 1957 in der kantabrischen Ortschaft Pedreña. Seve Ballesteros zeigte schon von Kindesbeinen an Interesse am Golfsport und besonderes Talent für ebendiesen. Sein Vater, ein einfacher Landarbeiter, arbeitete auf den Feldern, die sich in der Nähe des örtlichen privaten Golfclubs befanden. So kam Seve Ballesteros früh in den Kontakt mit dem Golfsport und bestritt mit sieben Jahren seine ersten Versuche. Damals besaß er nicht mehr, als das gekürzte 3er-Eisen seines Bruders, mit dem er täglich die verschiedensten Schlagtechniken aus jeder erdenklichen Position übte. Es dauerte nicht lange, bis die Verantwortlichen des privaten Golfclubs sein Talent erkannten und ihn auf dem Platz spielen ließen. Der Grundstein war gelegt.

Severiano Ballesteros als Profi

severiano ballesteros 300x200 300x200 - Severiano Ballesteros

Seve Ballesteros © Photogolfer | Dreamstime.com

Noch mit gerade einmal 16 Jahren wurde Seve im Jahr 1974 Profigolfer. Im Jahr 1976 erlangte er größere internationale Popularität, als er gemeinsam mit der Golflegende Jack Nicklaus beim British Open Turnier den zweiten Platz mit sechs Schlägen hinter John Miller belegte. Es folgten weitere Erfolge wie zum Beispiel der mehrfache Sieg des European Tour of the Merit Turniers, heutzutage als Race to Dubai bekannt. Die 70er waren ein überaus erfolgreiches Jahrzehnt für Seve Ballesteros. 1979 gewann er zum ersten Mal das Open Championship Turnier, bei dem er es sogar schaffte, einen Golfball auf den Parkplatz zu befördern. Ihm gelang es dennoch, in dieser Runde einen Birdie zu erzielen und damit sein erstes Major Turnier besonders markant zu gewinnen. Ballesteros Spielweise unterschied sich stark von der anderer Spieler. Lange präzise Schläge waren nie eine große Stärke von ihm. Diese Schwäche konnte er jedoch erfolgreich durch kreativen und mutigen Einsatz mehr als wett machen und zu seinem Markenzeichen verarbeiten. Im Jahr 1980 gelang ihm eine besonders bemerkenswerte Leistung. Als erster Europäer gewann er das Masters Tournament im weltbekannten Augusta. Darüber hinaus war er zu diesem Zeitpunkt mit seinen 23 Jahren auch noch der jüngste Gewinner des Masters Turnier. Später wurde dieser Rekord durch den 21 jährigen Tiger Woods gebrochen.

Als Profi brachte es Severiano Ballesteros in seiner Karriere auf mehr als 70 Siege bei Profiturnieren. Besonders beachtenswert sind folgende Siege:

  • Open Championship (3x): 1979, 1984, 1988.
  • The Masters (2x): 1980, 1983.

Darüber hinaus trug Ballesteros erheblich dazu bei, dass Europa im Ryder Cup eine zunehmend größere Rolle spielte. Dank Ballesteros konnte sich Europa als ernstzunehmender Konkurrent im Ryder Cup etablieren. 1999 erfolgte die berechtigte Aufnahme in die Hall of Fame des Golfsports. Ballesteros erhielt zahlreiche Ehrungen,d arunter den Stadtschlüssel zu Augusta, dem Austragungsort der Masters, und die Ehrendoktorwürde der Universität St. Andrews.

Ballesteros verstarb nach langer Krankheit am 07. Mai 2011 in seinem Geburtsort. Er hinterließ drei Kinder.

🏌️
Online-Golfkurse
Endlich gutes Golf spielen! Entdecke die Golfkurse der »GOLFSTUN.DE Akademie«.
Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Golfkurs Golfschwung

Kostenloser Online-Golfkurs

Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte einen Gutschein für den Golfkurs »Golfschwung für Anfänger«. In dem Kurs lernst Du in 52 Video-Lerneinheiten den richtigen Bewegungsablauf und die Technik für einen konstanten Golfschwung.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

chevron-downmicrophoneyoutubeinstagramfacebook-officialmenu-circlecross-circle

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen