⛳️Kostenloses E-Book »Besser in die Runde starten«
Herunterladen
GOLFSTUNDE

Arnold Palmer

Der US-amerikanische Profigolfer Arnold Palmer ist eine der größten Koryphäen des internationalen Golfsports. Seine überaus erfolgreiche Karriere ist eine der eindrucksvollsten der Geschichte des Golfsports. Nicht zu unrecht bildet Palmer, genannt »The King«, mit Jack Nicklaus und Gary Player die drei größten Golfspieler, die sog. »The Big Three«.

Geboren am 10. September 1929 in der 8000 Einwohner umfassenden Ortschaft Latrobe lernte er das Golfspielen von seinen Eltern. Palmers Vater erkrankte in jungen Jahren an der Polio und arbeitete auf dem örtlichen Golfplatz als Berufsgolfer und Greenkeeper, Platzwart. Trotz seines als Berufsgolfer arbeitenden Vaters gab Arnold Palmer immer wieder an, dass sein Vater zu sehr mit dem Golfplatz beschäftigt war, um ihm das Golfspielen effektiv beizubringen. Schon früh zeichnete sich sein besonderes Talent für den Golfsport aus und sein Vater förderte Palmer dahingehend. Ausgestattet mit einem Golfstipendium studierte Arnold Palmer an der Wake Forest University.

Palmers Profikarriere

Arnold Palmer © Jerry Coli | Dreamstime.com

Arnold Palmer © Jerry Coli | Dreamstime.com

1954, im Alter von 25 Jahren, startete Arnold Palmer als Profigolfer durch. Nach dem er kreuz und quer durch die USA von Turnier zu Turnier gereist ist, konnte Palmer 1955 seinen ersten PGA Championship Sieg erlangen. Er gewann das Canadian Open Turnier und debütierte somit überaus erfolgreich im Profigolfsport. Es folgten eine Reihe weiterer bemerkenswerter Siege. 1958 zum Beispiel gewann er zum ersten Mal das »The Masters«-Turnier. Besonders erfolgreich zeichnete sich Arnold Palmer in den Jahren 1960 - 1963 aus. Dort gewann er die meisten seiner insgesamt sieben gewonnenen Major Championships. Neben dem 1958 gewonnenen Masters holte er 1960 neben einem weiteren Sieg bei The Masters auch noch den Sieg beim US Open Turnier. 1961 erlangte er zum ersten Mal den Sieg beim Open Championship Turnier. 1962 folgten Siege bei den Masters und Open Championship Turnieren. 1964 gewann er mit dem Masters Tournament sein letztes Golf-Major-Tunier.

Major Championships:

  • The Masters: 1958, 1960, 1962, 1964
  • US Open: 1960
  • The Open Championship: 1961, 1962

Palmer galt als so charismatisch, dass er erheblich dazu beitrug, den Golfsport in den 1950er und 1960er Jahren ins Fernsehen und damit zu einem größeren Publikum zu tragen. Er war auch der erste Golfer, der mit seinem Sport Millionär wurde. Darüber hinaus gewann er mehrfach (1961, 1961, 1964, 1967) die Vardon Trophäe, verliehen für die jeweils wenigsten benötigte Schläge pro Runde.

Arnold Palmer gilt trotz seines Ruhms und Erfolges als sehr bodenständiger Mann. Der 1929 geborene Golfer ist zeit seines Lebens mit dem Golfsport und seiner Heimat in Pennsylvania verbunden geblieben. Seine Popularität nahm mit der Zeit niemals ab und noch heute wird es im selben Atemzug mit Spielern wie Tiger Woods genannt. Die Liebe zum Golfsport blieb in der Familie und Palmers Enkel, Sam Saunders, ist ebenfalls als erfolgreicher Profigolfer unterwegs.

Christophe

Christophe

Christophe hat GOLFSTUN.DE in's Leben gerufen, um anderen Golfern den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
Fotos und Bilder
 
 
 
Audio und Video
 
 
 
Andere Formate
 
 
 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Kostenloses E-Book herunterladen

Kostenloses E-Book
Trage Dich in den kostenlosen Newsletter von GOLFSTUN.DE ein und erhalte die gratis Ausgabe von »Besser in die Runde starten« zum Download.
Mehr erfahren

Kostenlose Golf-Tipps per E-Mail

Hier gibt es keinen SPAM. Der E-Mail-Versand erfolgt über Mailchimp. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

facebook-squareyoutube-squareinstagrammagnifier
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen