Cobra King F7 One Length Eisen von Cobra

Golf-Shops durchsuchen



Das Besondere an den Cobra King F7 One Length Eisen ist, dass alle Schläger die gleiche Länge haben. Die Entwicklung dieser Eisen begünstigt das Spiel eines Golfspielers, da dieser mit jedem Eisen denselben Schwung durchführen kann. Damit bringen die Cobra King F7 One Length Eisen die absolute Performance pro Schläger auf den Platz. Alle Schläger beim Cobra King F7 One Length Schlägersatz haben die Länge des Eisen #7. Damit wird jeder Golfschlag mit demselben Schwung gespielt. Es macht demnach keinen Unterschied, ob es sich dabei um einen langen Annäherungsschlag vom Fairway oder einem kurzen Pitch ins Grün handelt. Schauen wir uns die Schläger und das Konzept einmal detailliert an.

Eine Ansprechposition für alle Lagen

Der Vorteil liegt eindeutig auf der Hand: Beim Ansprechen werden durch die gleich langen Eisen kleine Fehler vermieden. Das führt zu einem konstanteren und besseren Spiel. Der Golfschwung kann für jede Distanz exakt gleich durchgeführt werden. Es spielt demnach keine Rolle, ob es ein Schlag mit dem Eisen 5 oder dem Eisen 9 werden soll.

Unterschiedliche Bauweise der langen und kurzen Eisen

Bei den Cobra King F7 One Length Eisen ist der einzige Unterschied die Bauweise des Schlägerkopfs. Bei den langen Eisen wurde ein Full Hollow Design ausgewählt. Dabei sorgt ein tiefer Schwerpunkt für einen hohen Ballstart. Bei den mittleren Eisen ist es ein Half Hollow, bei denen ein dünnes Schlägerblatt für mehr Präzision sorgt. Die kurzen Eisen und Wedges verfügen über ein Cavity Back Design. Die Eisen geben demnach ein hohes Feedback und Ballkontrolle zurück und ermöglicht exakte Schläge an die Fahne.

Variable Length oder One Length

Den Schlägersatz von Cobra gibt es entweder in der innovativen One Length Serie oder als Variable Length in den gewohnten unterschiedlichen Längen. Im Roboter-Vergleich nehmen sich die beiden Eisen nicht sonderlich viel. Es kommt also aufs Gefühl eines Spielers an, für welchen Schlägersatz man sich entscheidet.

Über Cobra

CobraCobra Golf – setzt Meilensteine in der Entwicklung von Golfschlägern: Der Australier Thomas Crow gründete 1973 die kleine Firma Cobra Golf für die Entwicklung besonderer Golfschläger. Thomas Crow, ehemaliger Amateur-Golf-Champion, erkannte frühzeitig, welche Probleme Amateurgolfer mit ...

Mehr über Cobra

Mehr von Cobra
Cobra King F7 Fairway, Cobra King F7 Hybrid, Cobra King F7 Eisen, KING PŪR Wedge, Cobra Eisensätze, King, Cobra Golf Wedges, Cobra Golfbags, Cobra Golfschirme, Cobra Golf-Caps, Cobra Golf Hybride, Cobra Golf Driver, Cobra Eisen-Golfschläger, Cobra Golf Fairwayhölzer
10 Übungen für längere Drives

Partner

Clubtags
Private Greens
VcG
microphoneyoutubeinstagramfacebook-officialhomegraduation-hatbubblemic