Golfspiel und Golfregeln

Das Golfspiel und vor allem die Golfregeln haben es in sich! Hier findest Du verständliche Erklärungen zu den verschiedenen Spielweisen und den Regeln.

Richtig abschlagen

Abschlagen

Beim Abschlagen gibt es eine ganze Reihe von Regeln, die es zu beachten gilt. Wann wird abgeschlagen? Beim ersten Abschlag spielt die Abschlagzeit eine wichtige Rolle. Wer zu spät am Abschlag eintrifft, […]

Abschlagzeit © NAN - Fotolia.com

Abschlagzeit

Die Abschlagzeit (gebräuchlich ist auch „Abschlagszeit“) ist die Uhrzeit, die für den ersten Abschlag eines Flights vorgesehen ist, sofern keine Sicherheitsbedenken bestehen, weil der vorausspielende Flight verzögert hat, zum Beispiel aufgrund unvorhergesehener […]

Albatros (3 Schläge unter Par)

Albatros

Ein Albatros (britisch „albatross“, im amerikanischen „Double-Eagle“) bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem drei Schläge weniger als Par  benötigt wurden. Par Anzahl Schläge für einen Albatros 3 – 4 1 (= Hole-in-one) 5 […]

Hole-in-One (Ass)

Ass

Ein Ass (oder auch Ace) bzw. Hole-in-One bezeichnet man einen Golfschlag, bei dem der Ball direkt vom Abschlag im Loch landet.

Wann darf man einen Golfball reinigen.

Ball reinigen

Ein verschmutzter Golfball darf nur in bestimmten Situationen gereinigt werden: Wenn der Ball auf dem Grün liegt. Wenn der Ball auf einer kurz gemähten Fläche (Grün, Vorgrün, Fairway) eingebohrt ist. Nicht Semi-Rough […]

Belehrung

Belehrung

Als „Belehrung“ bezeichnen die Golfregeln jede Art von Hinweisen, Ratschlägen und Hilfestellung, welche einem Spieler bei der Entscheidung über seine Spielweise an einem Loch, über die Schlägerwahl oder über die Schlagform und […]

Birdie (1 Schlag unter Par)

Birdie

Ein Birdie bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem 1 Schlag weniger als Par benötigt wurde. Par Anzahl Schläge für einen Birdie 3 2 4 3 5 4  

Bogey (1 Schlag über Par)

Bogey

Ein Bogey bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem 1 Schlag mehr als Par benötigt wurde. Par Anzahl Schläge für einen Bogey 3 4 4 5 5 6  

Condor (4 Schläger unter Par)

Condor

Ein Condor (oder Triple Eagle bzw. Double  Albatross) ist ein Lochergebnis, bei dem 4 Schläger weniger als Par benötigt wurden. Par Anzahl Schläge für einen Condor 3 – 4 – 5 1 […]

Course Rating

Course Rating

Der Course Rating Wert (CR-Wert) eines Golfplatzes berücksichtigt die unterschiedlich hohen Anforderungen, die aufgrund seiner topographischen und sonstigen Gegebenheiten an die Spieler gestellt werden. Der CR-Wert ermöglicht den Vergleich der Spielergebnisse unterschiedlich […]

Cut © lichtmeister - Fotolia.com

Cut

Der Begriff „Cut“ hat im Golf zwei verschiedene Bedeutungen. Bei professionellen Golfturnieren wird unter „Cut“ ein Schnitt zusammengefasst, der nach einer vorher festgelegten Lochanzahl das Feld aufteilt. Nur diejenigen Spieler, die eine […]

Doppel-Bogey (2 Schläge über Par)

Doppel-Bogey

Ein Doppel-Bogey (Double Bogey) bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem 2 Schläge mehr als Par benötigt wurden. Par Anzahl Schläge für einen Doppel-Bogey 3 5 4 6 5 7  

Drop Area © Canoneer - Fotolia.com

Droppen

Wenn ein Ball in eine unspielbare Lage gerät, ist im Golf die Zeit für einen Drop gekommen. Ein Drop kann erforderlich werden, wenn der Ball out of bounds (also im Aus) liegt ebenso […]

Eagle (2 Schläge unter Par)

Eagle

Ein Eagle bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem 2 Schläger weniger als Par benötigt wurden. Schafft man dieses Ergebnis bei einem Par 3, hat man ein Hole-In-One erzielt bzw. spricht von einem Ass […]

Abschlag © lassedesignen - Fotolia.com

Ehre

Die Ehre (im Sinne von „die Ehre haben“) bezeichnet im Golfsport das Recht, von einem Loch als Erster abzuschlagen. Die Ehre wird jeweils dem Sportler zugesprochen, der das vorherige Loch mit den […]

Etikette © Boggy - Fotolia.com

Etikette

Die Golf Etikette beinhaltet Verhaltensrichtlinien, welche für alle Spieler am Golfplatz gelten. Die Richtlinien betreffen Themen wie ordentliches Benehmen an einer Golfanlage, Sicherheit am Golfplatz, Rücksichtnahme auf Mitspieler sowie Kontrahenten, Achtung vor […]

Extra Day Score © scotttnz - Fotolia.com

Extra Day Score

Unter einem Extra Day Score (EDS) versteht man ein Stableford Nettoergebnis über 9 oder 18 Löcher in einer vorgabenwirksamen Privatrunde. Für Amateurgolfer mit einem Handicap (Hcp.) -11,5 oder höher (DGV-Vorgabenklassen 2 – […]

Fairway in Regulation © samott - Fotolia.com

Fairway in Regulation

Der Begriff Fairway in Regulation (FIR) stellt im Golfsport eine persönliche statistische Größe dar, wieviel Prozent der Abschläge auf Par 4 und Par 5 Löchern auf dem Fairway landeten. Der Ball muss […]

Flight © ARochau - Fotolia.com

Flight

Der Flight (nicht die oder das Flight) bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch im Golfsport eine Gruppe von Spielern von 2 bis max. 4 Personen, die gemeinsam – jeder für sich – der Reihe […]

FORE!

Fore!

„Fore!“ ist ein Ausruf, den ein Golfspieler nach einem Schlag tätigt, um Personen zu warnen, die sich eventuell in der Flugbahn des Balles befinden und Gefahr laufen, getroffen zu werden. Übersetzt bedeutet […]

Green in Regulation

Green in Regulation

Von einem „Green in Regulation“ spricht man, wenn der Ball das Grün erreicht hat und dabei das Par abzüglich der Anzahl der benötigten Schläge zwei (oder mehr) ergibt. Oder anders ausgedrückt: Nachdem […]

Handicap © Richard Seeney - Fotolia.com

Handicap

Das Handicap – in Deutschland offiziell „DGV-Stammvorgabe“ – ermöglicht die Vergleichbarkeit der Spielergebnisse verschieden starker Spieler. Das individuelle Handicap eines Spielers sagt im Prinzip aus, wie viele Schläge er im Vergleich zu […]

Ein bewegliches Hemmnis

Hemmnis

Ein Hemmnis ist im Golf dann gegeben, wenn der Spieler sich aufgrund eines künstlichen Objekts in einer Lage befindet, aus der heraus er nicht spielen kann. In der Praxis sind dabei bewegliche […]

Hole-in-One (Ass)

Hole-in-one

Bei einem Hole-in-one (HIO) wird der Ball mit nur einem einzigen Schlag vom Abschlag aus direkt eingelocht.

Lochspiel © dc975 - Fotolia.com

Lochspiel

In einem Lochspiel (engl. Match Play) treten immer 2 Parteien gegeneinander an, wobei die Parteien aus jeweils einem oder zwei Spielern bestehen können, so dass zwei Spieler gegeneinander spielen oder zwei gegen […]

Longest Drive © nuiiko - Fotolia.com

Longest Drive

Was die schnellste Rennrunde in der Formel 1 ist, ist der Longest Drive bei einem Golfturnier. Es ist eine zusätzliche Wertung, die kein Prestige oder Pokal garantiert. Freuen dürfen sich die Spieler […]

Hoffentlich kein Luftschwung © Andreas Haertle - Fotolia.com

Luftschlag

Als Luftschlag wird im Golfsport ein regulärer Schlag zum Ball genannt, der ihn aber nicht getroffen hat, so dass der Ball sich durch den Schlag nicht einmal bewegt hat. Dieser Schlag zählt […]

Mulligan © alexsokolov - Fotolia.com

Mulligan

Den Begriff Mulligan findet man in keinem offiziellen Regelbuch des Golfsports. Den meisten Golfspielern auf dieser Welt ist der Mulligan dennoch ein gängiger Begriff, der auf einen kanadischen Golfer zurückgehen soll.

Nearest to the Pin © Joerg Habermeier - Fotolia.com

Nearest to the Pin

Nearest to the Pin gehört zu einem der beliebten Sonderpreise, die in einem Golfturnier vom Veranstalter ausgeschrieben werden können. Auf einem von der Turnierleitung festgelegten Par 3 Loch gewinnt derjenige Spieler, dessen […]

Out-of-bounds

Out-of-bounds

Im Golfsport liegt ein out-of-bounds vor, wenn ein im Spiel befindlicher Ball durch einen regulären Golfschlag vollständig im Aus zur Ruhe kommt. Ein Ball, der zwar im Aus aufkommt, aber wieder auf […]

Par gespielt auf einem Par-5-Loch

Par

Die Abkürzung Par steht für „Professional Average Result“ und heißt übersetzt „Durchschnittliches Profi-Ergebnis“. Ein Par wird für jede Spielbahn (bzw. für jedes „Loch“) vom nationalen Golfverband festgelegt und weist die Anzahl der […]

Vorsicht beim Probeschwung

Probeschwung

Als Probeschwung wird im Golfsport ein Schwung oder Schlag bezeichnet, der nicht darauf abzielt, den Ball zu treffen und zu schlagen, sondern lediglich dazu dient, z. B. seine Schwungebene an die Gegebenheiten […]

Provisorischer Ball © Mark Herreid - Fotolia.com

Provisorischer Ball

Es gibt kaum eine Golfregel, die so stark diskutiert wird wie der provisorische Ball. Die Auslegung über den Einsatz und der Gewichtung des zweiten Balles wird häufig falsch interpretiert.

Logo Ryder Cup 2014

Ryder Cup

Beim Ryder Cup handelt es sich um ein Golfmannschaftsturnier, das alle zwei Jahre stattfindet. Das Turnier ist nach dem Sponsor Samuel Ryder benannt. Während dieses Ereignisses, das mehrere Tage lang dauert, können […]

Nur ein geschenkter Putt ist ein sicherer Putt

Schenken

Beim Lochspiel ist es jederzeit möglich, dem Gegner ein Loch zu schenken. Üblicherweise werden sehr kurze Putts geschenkt bzw. das Loch, sofern der Gegenspieler auf einer Bahn uneinholbar vorne liegt. Das Schenken […]

Scorekarte © Hastra - Fotolia.com

Scorekarte

Die unterschiedlich hohen Anforderungen, die ein Golfplatz an seine Bespielbarkeit stellt, machen es erforderlich, dass während eines vorgabenwirksamen Turniers oder während einer privaten EDS-Runde (Extra Day Score) eine Scorekarte (engl. „score“ steht […]

Schwieriger Platz © castort - Fotolia.com

Slope

Der Slope eines Golfplatzes wird aus der Differenz des Course Rating (CR-Wert) für einen Golfer mit Handicap (Hcp.) 0 oder „Scratch-Golfer“ und dem Rating für einen „Bogey-Golfer“ in der Spielklasse Hcp. 17,5 […]

Clubvorgabe © scotttnz - Fotolia.com

Stableford

Unter Stableford versteht man eine spezielle Zählweise bei einem vorgabewirksamen Turnier oder bei einer privaten EDS-Runde (Extra Day Score). Die Zählweise nach Stableford ist heute in fast jedem Amateurturnier Standard und hat […]

Strafschläge © GOLFSTUN.DE

Strafschlag

Im Allgemeinen werden Strafschläge für Regelverstöße erteilt. Sie werden als ein Schlag gezählt und finden sowohl bei Hindernissen als auch im allgemeinen Spielverlauf bei Nichtberücksichtigung der Regeln Anwendung. Festgehalten werden die Strafschläge […]

Trippel-Bogey (3 Schläge über Par)

Trippel-Bogey

Ein Trippel-Bogey (Triple Bogey) bezeichnet ein Lochergebnis, bei dem 3 Schläge mehr als Par benötigt wurden. Par Anzahl Schläge für einen Trippel-Bogey 3 6 4 7 5 8  

Unspielbarer Ball

Unspielbarer Ball

Liegt ein Ball in besonders schlechter Lage, kann er durch den Spieler selbst für unspielbar erklärt werden. Dies kann jederzeit durch den Spieler erfolgen und Bedarf keiner Zustimmung durch Dritte (Regel 28). […]

Wald oder tiefes Rough "verschlucken" gerne Golfbälle

Verlorener Ball

Nicht selten kommt es vor, dass ein Golfball, der zum Beispiel ins Rough geschlagen wurde, nicht mehr aufgefunden werden kann. Ab wann gilt ein Ball als verloren? Ein Ball gilt dann als […]

Wasserhindernis © nicholashan - Fotolia.com

Wasserhindernis

Nur wenige Ereignisse sind im Golf so ärgerlich wie das Hineinschlagen in ein Wasserhindernis. Diese besondere Form des Hindernisses nimmt in der Regel sehr viel Fläche ein, das Hineinschlagen ist fast immer […]

Zählspiel © rcaucino - Fotolia.com

Zählspiel

Das Zählspiel (engl. „Stroke Play“ oder „Medal Play“ stellt die klassische Form eines Amateurwettbewerbs oder eines Profiturniers im Golf dar. Es geht beim Zählspiel darum, den Ball mit der geringstmöglichen Anzahl von […]

Zeitweiliges Wasser

Zeitweiliges Wasser

Als zeitweiliges Wasser werden in der Regel Pfützen auf dem Golfplatz bezeichnet. Diese bilden sich, wenn der Boden des Golfplatzes den Niederschlag nicht ausreichend aufnehmen kann. Liegt der Ball im zeitweiligem Wasser, […]

Kostenloses E-Book zum Download

Trage Dich in den Newsletter ein und erhalten die ersten 30 Seiten vom E-Book "Das Kurzspiel – Mit diesen 19 Übungen trainierst Du wie ein Pro" zum kostenlosen Download.

SPAM? Gibt es hier nicht.