Golfclub und Golfplatz

Im Glossar für Golfclubs und Golfplätze werden alle Begriffe beschrieben, die Dir im Clubhaus oder auf dem Golfplatz begegnen können.

19. Loch © monysasi

19. Loch

Als neunzehntes Loch wird im Golf scherzhaft die Gaststätte des Golfclubs bezeichnet. Diese befindet sich in der Regel im Clubhaus. Die Bezeichnung „19. Loch“ ist an die Anzahl der Löcher auf einem […]

Abschlag

Abschlag

Unter dem Abschlag (engl. Tee) versteht man im Golfsport die Fläche, von der aus der Ball bei jedem Loch (Bahn) ins Spiel gebracht wird. Vor dem ersten Schlag (dem Abschlag) an jedem Loch darf […]

Abschlagtafel © GOLFSTUN.DE

Abschlagtafel

Die Abschlagtafel befindet sich direkt am Abschlag eines jeden Lochs. Die Informationen und Darstellungsarten dieser Tafeln variieren mitunter von Platz zu Platz, grundsätzlich finden sich darauf jedoch meistens alle relevanten Daten des […]

Bag Tag vom Golf Club Groß Kienitz

Bag Tag

Bei einem Bag Tag handelt es sich um einen Anhänger bzw. ein Schild, das an der Golftasche (dem Golfbag) befestigt wird. Der Bag Tag kennzeichnet in der Regel den Heimatclub des Golfers.

Boden in Ausbesserung

Boden in Ausbesserung

Im Golf ist eine Reihe von Hemmnissen zu unterscheiden, die den Golfer während der Runde am Weiterspielen hindern können. Eines dieser Hemmnisse ist der Boden in Ausbesserung.

Bunker © Andreas Haertle - Fotolia.com

Bunker

Bunker sind im Golfsport präparierte Hindernisse, welche meist in Form von mit Sand gefüllten Mulden bzw. Senken auf dem Platz vorkommen. Das Spiel von dort ist ein schwieriges Unterfangen, weil man dabei […]

Bunkerkante © amfroey01 - Fotolia.com

Bunkerkante

Die Bunkerkante beschreibt den Randbereich eines Bunkers. Neben einigen anderen ist die Bunkerkante eine der ungünstigeren Stellen, an der der Golfball liegen bleiben kann. Hierbei kann es nämlich zu zwei Problemen kommen.

Caddie © RTimages - Fotolia.com

Caddie

Im professionellen Golf ist der Caddie fester Bestandteil des Spiels. Er begleitet den Spieler auf seiner Runde, trägt die schwere Golftasche und berät sich mit dem Spieler über die Schlägerwahl und den […]

Chipping Area © leszekglasner - Fotolia.com

Chipping Area

Als Chipping Area wird auf dem Golfplatz ein Übungsgelände bezeichnet, auf dem kurze Annäherungsschläge zum Grün, also „Chips“ und „Pitches“ geübt werden können. In der Regel besteht die Chipping Area aus einem […]

Clubvorgabe © scotttnz - Fotolia.com

Clubvorgabe

Eine Clubvorgabe entspricht im Amateurgolfsport einem Handicap im Bereich -37 – -54 (Vorgabenklasse 6) und wird von dem Golfclub, bei dem der Spieler Mitglied ist, vergeben. Mit der Platzreife oder Platzerlaubnis (PE), […]

Divot

Divot

Beschädigt der Golfer bei einem Abschlag die Rasenfläche, so hat er einen Divot erzeugt. Es ist eine Etikette, diese Beschädigung wieder zu reparieren.

Ein typisches Dogleg

Dogleg

Das Dogleg ist eine Golfbahn, auf der das Fairway nach rechts oder links abknickt. Diese besondere Form der Golfbahn bringt es mit sich, dass die Spieler ihre Abschläge anpassen müssen.

Driving Range © alephnull - Fotolia.com

Driving Range

Die Driving Range kennzeichnet sich zumeist durch eine große Wiese, auf welcher die Golfspieler ihr langes Spiel optimieren können. Hierunter werden vor allem die Abschläge mit Hölzern, mit verschiedenen Drivern oder auch […]

Fahne © Freefly - Fotolia.com

Fahne

Als Fahne wird beim Golf in der Regel die Einheit aus Flaggenstock und dem daran angebrachten, meist farbigem Wimpel bezeichnet. Sie wird oft auch Pin oder nur Flaggenstock genannt.

Fairway © LiliGraphie - Fotolia.com

Fairway

Als Fairway wird auf dem Golfplatz das Areal zwischen dem Abschlag und dem Grün bezeichnet. Es nimmt die größte Fläche auf einer Spielbahn ein und kann entweder gerade verlaufen oder auch mehrmals […]

Fee © maho - Fotolia.com

Fee

Als Fee werden im Golfsport Gebühren bezeichnet, die für die Nutzung von Golfanlagen zu entrichten sind. Mitglieder eines Golfclubs leisten die Fee meist mit ihrem Mitgliedsbeitrag, fremde Gastspieler müssen sich die Nutzungserlaubnis […]

Fernmitgliedschaft © Wrangler - Fotolia.com

Fernmitgliedschaft

Die Fernmitgliedschaft bei einem Golfclub unterscheidet sich in einigen Punkten von einer vollwertigen Mitgliedschaft. Sie ist vor allem für berufstätige Golfer und Gelegenheitsgolfer eine interessante, weil kostengünstige Alternative.

Gewitter © shocky - Fotolia.com

Gewitter

Ein Gewitter kann auf einem offenen Golfplatz für gefährliche Bedingungen sorgen. Auf einer Anlage sind bei Gewitter aus gutem Grund besondere Verhaltensregeln zu beachten. So wird die Gefahr für Golfspieler minimiert.

Golfballautomat von Range Maxx

Golfballautomat

Bei einem Golfballautomaten handelt es sich um eine Maschine, die für Golfer gegen Gebühr Bälle für den Golfsport zur Verfügung stellt. Ein Golfballautomat befindet sich immer in der Nähe der Driving Range, […]

Golfclub © FloridaStock - Fotolia.com

Golfclub

Bei einem Golfclub handelt es sich im Allgemeinen um einen Club, dessen Mitglieder die die Sportart Golf betreiben. Gleichzeitig wird damit jedoch auch die Gesamtheit der Mitglieder eines Golfclubs bezeichnet. Der erste […]

Blick über einen Golfplatz

Golfplatz

Ein Golfplatz ist eine Anlage, auf der Golf gespielt wird. Zu einer Golfanlage können mehrere Golfplätze sowie Übungsmöglichkeiten, ein Clubhaus und weitere Einrichtungen (z.B. Parkplätze) gehören. Die meisten Golfplätze verfügen über 18 […]

Golfplatzarchitekt © krappweis - Fotolia.com

Golfplatzarchitekt

Ein Golfplatzarchitekt ist verantwortlich für die Planung und Überwachung von Bau und Gestaltung eines Golfplatzes.

Grasbunker © Eric Gevaert - Fotolia.com

Grasbunker

Ein Grasbunker findet sich auf vielen Golfplätzen wieder. Für Golfer stellt er je nach Größe eine ähnliche Herausforderung wie ein Hindernis dar, offiziell aber wird er nicht als Hindernis in den Golfregeln […]

Greenfee-Tag an der Golftasche

Greenfee

Als Greenfee (oder auch Green-Fee) wird die Platzgebühr bezeichnet, die zu entrichten ist, um auf einem Golfplatz spielen zu dürfen. Mitglieder eines Golfclubs zahlen keine Greenfee, sofern diese im Rahmen der Mitgliedschaft […]

Greenkeeper © leszekglasner - Fotolia.com

Greenkeeper

Er ist der Herr über das Grün – der Greenkeeper eines Golfclubs ist für die Pflege und Instandhaltung aller Grünflächen verantwortlich. Die Bezeichnung kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel […]

Ball auf dem Grün © mirekkijewski - Fotolia.com

Grün

Als Grün wird im Golfsport diejenige Fläche bezeichnet, welche das Loch in unmittelbarer Nähe umschließt. Es ist ein sehr wichtiges Areal am Golfplatz, vielleicht sogar das Wichtigste, weil es sich schließlich um […]

Kleiderordnung © Boggy - Fotolia.com

Kleiderordnung

Die Kleiderordnung ist sicherlich eine der hervorstechendsten Facetten des Golfs und hat die Wahrnehmung dieses Sports entscheidend geprägt. Dabei hat sich dieser Aspekts des Spiels vor allem in den letzten Jahren nachhaltig […]

Kurzplatz © Big Face - Fotolia.com

Kurzplatz

Der Einstieg in den Golfsport wird von vielen Menschen als sehr schwierig eingeschätzt, was dazu führt, dass einige es gar nicht versuchen. Um dieser Meinung entgegenzuwirken, verfügen viele Golfanlagen über einen sogenannten […]

Lady © neuner44 - Fotolia.com

Lady

Eine Lady ist für Golfer eine unangenehme Erscheinung. Es bezeichnet nicht einen perfekten, sondern einen sehr kurz geschlagenen Abschlag.

Old Course St. Andrews © Luca Cortese - Fotolia.com

Links-Kurs

Im Golf können Plätze ihrer Anlage nach in bestimmte Kategorien eingeordnet werden. Eine dieser Kategorien sind die sogenannten Links: Diese Kurse zeichnen sich durch ein besonders flaches Profil aus und liegen an […]

Golf-Marshal © wuttichok - Fotolia.com

Marshal

Ein Golf-Marshal ist die Person, die auf einem Golfplatz die Platzaufsicht hat. Der Begriff „Marshal“ (oder auch „Marshall“) stammt aus dem Amerikanischem und war bereits im 19ten Jahrhundert in den USA eine Bezeichnung […]

Parkland Course © pmphoto - Fotolia.com

Parkland Course

Golfplätze werden nach der natürlichen Umgebung und der Art ihrer Gestaltung in verschiedene Kategorien unterteilt. Für Golfplätze, die als Parkland Kurs (engl. Parkland Course) gelten, sind zahlreiche alte Baumbestände und eine von Menschen […]

Pitchmarke © GOLFSTUN.DE

Pitchmarke

Wird beim Golfspiel das Grün aus größerer Entfernung direkt angespielt, entsteht durch den Aufprall des Balles häufig eine sogenannte Pitchmarke. Hierbei handelt es sich im Prinzip um eine geringfügige Beschädigung des Grüns, […]

Training zur Platzerlaubnis © Andres Rodriguez - Fotolia.com

Platzerlaubnis

Golf ist ein Sport, der nur dann auf einem Golfplatz ausgeübt werden kann, wenn der Spieler über eine entsprechende Platzerlaubnis verfügt. Hierbei handelt es sich um einen Nachweis darüber, dass der Golfer […]

Platzreife © Günter Menzl - Fotolia.com

Platzreife

Bei der Platzreife handelt es sich um einen grundlegenden Schritt, um ein fortgeschrittenes Golfspiel auf nahezu allen Plätzen betreiben zu können. Der Sinn der Platzreife liegt darin, sicherzustellen, dass Golfspieler wissen, welche […]

Golfpro © Kzenon - Fotolia.com

Pro

Bei einem Golfpro, auch Golf Professional oder Berufsgolfer genannt, handelt es sich um einen Golfspieler, der die Ausübung der Sportart beruflich betreibt. In Form eines Lehrers oder auch Ausbilders unterrichtet er andere […]

Pro-Shop

Pro-Shop

Größere Golfclubs verfügen meist über einen angegliederten Pro-Shop, der entweder vom Clubsekretariat oder von einem Pro (Teachung Professinal)des Clubs geführt wird oder an einen hauptamtlichen Betreiber verpachtet ist. In manchen Clubs übernehmen […]

Putting Green © Emrecan Dogan - Fotolia.com

Putting Green

Bevor ein Golfer auf dem Golfplatz eine gute Rolle spielen kann, muss er häufig auftretende Schläge trainieren. Möglichkeiten zum Trainieren bietet bei vielen Golfclubs die Driving Range, für das Putten bietet sich das […]

Rangebälle © Mikael Damkier - Fotolia.com

Rangefee

Für die Benutzung von Golfplätzen und Übungsanlagen müssen Spieler, die nicht als Mitglied bei einem Golfclub gemeldet sind, eine Gebühr entrichten. Die Rangefee (Fee= engl. für Gebühr) ist eine Form der Gebühr […]

Rechen im Einsatz © contrastwerkstatt - Fotolia.com

Rechen

Ebenso wichtig wie Technik und Spielverständnis ist im Golf auch die Berücksichtigung der Etikette. Zu dieser gehört es, dass der Spieler mittels eines Rechen den Sandbunker wieder in seinen Ausgangszustand versetzt, nachdem […]

Rough © Alex Hinds - Fotolia.com

Rough

Auf Deutsch bedeutet Rough „das Raue“. Darunter versteht man diejenigen Areale auf einer Golfanlage, welche sich zwischen den einzelnen Bahnen befinden. Sie sind dazu da, um die verschiedenen Löcher klar voneinander zu […]

Schnupperkurs © Claus Mikosch - Fotolia.com

Schnupperkurs

Unter einem Schnupperkurs versteht man im Golfsport einen kurzen Einführungskurs in den Golfsport für Nichtgolfer, die gerne ausprobieren möchten, ob sie evtl. Freude am Golfsport finden könnten. Außer Sportschuhen benötigen Interessenten meist […]

Semi-Rough © sculpies - Fotolia.com

Semi-Rough

Ein Golfplatz zeichnet sich durch die unterschiedlichen Beschaffenheiten des Bodens aus, die einen wesentlichen Einfluss auf die Spielbarkeit des Balles haben. Das Semi-Rough ist dabei eine Zwischenzone zwischen dem Fairway und dem […]

Signature Hole des Lémuria Golf Resort auf den Seychellen

Signature Hole

Das „Signature Hole“ bezeichnet das Loch bzw. die Golfbahn, die besonderes charakteristisch für einen Golfplatz ist. Es handelt sich quasi um das Aushängeschild eines Golfplatzes. Das Signature Hole ist einzigartig und verleiht […]

Starter © Martina Berg - Fotolia.com

Starter

Der Starter nimmt in einem Golfclub eine Rolle ein, die sich hinsichtlich des Aufgabenbereichs mit der eines Concierges im Hotelwesen vergleichen lässt. Die Aufgaben des Starters umfassen im Grunde die reibungslose und […]

Vorgrün © Ervin Monn - Fotolia.com

Vorgrün

Im Golf ist das Grün das Ziel, das mit möglichst wenigen Schlägen vom Tee erreicht werden muss. Das Grün setzt sich dabei aus zwei Teilen zusammen: Dem Grün an sich und einem […]

Wintergrün

Wintergrün

Das Grün einer Golfbahn benötigt ganz besondere Pflege. Während der Wintermonate schonen zahlreiche Golfplatzbetreiber die sensiblen Grüns, indem sie Wintergrüns schaffen. Hierbei handelt es sich um eine kurz gemähte Fläche auf dem Fairway, auf der sich […]

Kostenloses E-Book zum Download

Trage Dich in den Newsletter ein und erhalten die ersten 30 Seiten vom E-Book "Das Kurzspiel – Mit diesen 19 Übungen trainierst Du wie ein Pro" zum kostenlosen Download.

SPAM? Gibt es hier nicht.

Fooore! Wenn Du auf GOLFSTUN.DE surfen möchtest, stimme der Verwendung von Cookies zu. Mehr zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen